Shopping auf Mallorca: Das sind die verkaufsoffenen Feiertage 2018

Die balearische Landesregierung hat am Mittwoch (4.10.) die Liste der Termine für das kommende Jahr veröffentlicht

06.10.2017 | 15:00
Shopping auf Mallorca, hier im Einkaufszentrum Porto Pí

Die balearische Landesregierung hat am Mittwoch (4.10.) die Daten der Sonn- und Feiertage veröffentlicht, an denen die Geschäfte auf Mallorca und den Nachbarinseln im kommenden Jahr 2018 geöffnet haben. An folgenden Tagen kann trotz "festivo" oder "domingo" geshoppt werden:

  • Sonntag (7. Januar)
  • Gründonnerstag (29. März)
  • Sonntag (8. Juli)
  • Mariä Himmelfahrt (15. August)
  • Sonntag (2. September)
  • Nationalfeiertag (12. Oktober)
  • Sonntag (25. November)
  • Tag der Unbefleckten Empfängnis (8. Dezember)
  • Sonntag (23. Dezember)
  • Sonntag (30. Dezember)


Wie die Behörden bekannt gaben, können die Gemeinden am 8. Juli und 15. August selbst entscheiden, ob die Geschäfte in ihrem Einzugsgebiet geöffnet haben, oder ob stattdessen zwei andere Tage (vorzugsweise lokale Feiertage) als verkaufsoffen gelten sollen. Noch bis zum 15. November können die Rathäuser ihre Wünsche im balearischen Arbeitsministerium einreichen.

Wie erstmals im Jahr 2017 wird die Anzahl der verkaufsoffenen Sonn- und Feiertage auch im Jahr 2018 auf zehn beschränkt sein. In den Vorjahren waren es noch 16 gewesen. Dadurch kommt die Politik den Arbeitnehmern entgegen.

Bestimmt werden die Daten von der Comisión Interinsular de Comercio. Sie setzt sich aus Vertretern der Landesregierung, der Inselräte, des Gemeindeverbands (Felib) sowie verschiedener Einzelhandelsverbände, Gewerkschaften und Verbraucherschutzverbände zusammen. /somo

Service: Das sind die Feiertage auf Mallorca 2018

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |