Blog 
Deutsches Konsulat Palma

Über diesen Blog | Behörden

Konsulat der Bundesrepublik Deutschland c/ Porto Pi, 8, 3° D 07015 Palma Tel.: 0034 971 70 77 37 Fax: 0034 971 70 77 40, www.palma.diplo.de


Archiv

  • 28
    September
    2017

    Kommentieren

    Teilen

    Twittern

    Mallorca Behörden

    Noch keine Pläne für Oktober?

    Sie haben noch keine Pläne für Oktober? Dann freuen Sie sich auf unser Programm rund um Luther und die Reformation!

    Noch keine Pläne für Oktober?

    (Lutherstein bei Stotternheim, Erfurt; Auf dem Weg zur Wartburg.)

    500 Jahre Reformation wird natürlich nicht nur in Deutschland, sondern auch auf der ganzen Welt und hier auf des Deutschen liebster Insel Mallorca gefeiert. In Zusammenarbeit mit der deutschsprachigen evangelischen Kirchengemeinde der Balearen und weiteren Partnern finden zwischen dem 03. und dem 29. Oktober viele unterschiedliche Veranstaltungen im Rahmen des Lutherjahrs 2017 statt, wo mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei ist.

    Los geht es mit einem Projekttag der deutschen Schule in Palma, dem Eurocampus. Die Kinder und Jugendlichen stellen zu Themen rund um Luther, seinem Werk und seinem Wirken interessante Informationen zusammen, die sich die Eltern und Lehrer ab 14 Uhr im Innenhof der Schule ansehen können.

    Wer lieber „filmisch“ etwas über Luthers Leben und sein Werk erfahren möchte, sollte am 09. Oktober um 19 Uhr ins CineCiutat kommen, wo der Film „Luther“ (2003) gezeigt wird. Im Anschluss wird es darüber auch eine Gesprächsrunde mit Frau Heike Stijohann, der evangelischen Pfarrerin auf den Balearen, geben. Der Eintritt bei dieser Veranstaltung beträgt 5,00 Euro.

    Der Höhepunkt der Veranstaltungsreihe bietet sicherlich der Besuch von Frau Prof. Dr. Margot Käßmann, die am 14. und 15. Oktober Palma besuchen wird. Als deutsche Sonderbotschafterin für das Lutherjahr wird sie am 14. Oktober um 11 Uhr im Club der Mallorca-Zeitung (Puerto Rico 15, 07006 Palma) aus ihrem Buch „Sorge dich nicht Seele“ vorlesen. So kommen also auch Bücherliebhaber auf ihre Kosten!

    Am Abend tritt dann der deutsche Posaunenchor aus Bad Meinberg mit Bläsern der Lippischen Landeskirche um 19:30 Uhr auf. Der genaue Ort steht leider noch nicht fest. Verfolgen Sie für weitere Informationen einfach unseren Veranstaltungskalender auf unserer Homepage (http://www.spanien.diplo.de/Vertretung/spanien/de/05-palma/0-palma.html).

    Ein Wiedersehen mit Frau Prof. Dr. Käßmann gibt es schon am 15. Oktober bei einem ökumenischen Festgottesdienst in der Kathedrale Palmas „La Seu“ um 16 Uhr. Zusätzlich zur Lesung von Frau Käßmann, können Sie auch wieder den Klängen des deutschen Posaunenchors lauschen. Der Bariton und Bachspezialist Tohru Iguchi untermalt den Gottesdienst musikalisch. Noch ein kleiner Tipp am Rande: wenn diese Musik Sie begeistert, bietet das Festival „Música Mallorca“, das mit diesem Konzert eröffnet wird, eine gute Gelegenheit, noch mehr davon zu hören.

    Den krönenden Abschluss der Feierlichkeiten anlässlich des Lutherjahrs 2017 auf Mallorca bildet der kostenfreie Auftritt des Kammerorchesters im Auditorium der Schule San Cayetano am 29. Oktober um 18 Uhr. Am Ausgang stehen Spendenboxen. Die Einnahmen werden für unterschiedliche Projekte eingesetzt.

    Ihr Terminkalender für Oktober wäre also nun gut gefüllt! Wir würden uns sehr freuen, Sie an dem einen oder anderen Tag zu den Gästen zählen zu dürfen und Ihre Wochenenden und Abende so zu bereichern.

    Es grüßt Sie herzlichst,
    Ihr deutsches Konsulat

     

    In Twitter teilen
    In Facebook teilen