Die neue E-Klasse ist schon auf Mallorca

22-01-2009  
Vor dem Robinson-Club in Cala Serena erhielt die MZ freie Sicht auf die neue Limousine.
Vor dem Robinson-Club in Cala Serena erhielt die MZ freie Sicht auf die neue Limousine.  Foto: Bendgens
 MULTIMEDIA

HOLGER WEBER Kantige Doppelscheinwerfer und ein breiter Kühlergrill prägen das neue Gesicht der Mercedes-E-Klasse. Die Limousine ist zwar bereits offiziell am vergangenen Wochenende auf der Motor-Show in Detroit präsentiert worden, wird aber in Europa noch unter Verschluss gehalten. Erst sollen 15.000 Vertragshändler aus aller Welt in den kommenden drei Monaten auf Mallorca die neue Version kennenlernen, ehe die E-Klasse auf den Markt kommt. Die ersten Modelle sind bereits auf der Insel eingetroffen und befinden sich vor dem Robinson-Club in Cala Serena und dem Fünf-Sterne-Hotel Blau Porto Petro.

Dort werden die Autohändler aus aller Herren Länder bis Mitte April im Wechsel das neue Auto bei Vorträgen und Workshops kennenlernen und auch selbst fahren. Die beiden Hotels wurden von Mercedes exklusiv für die Präsentation angemietet. "Es ist das größte Event dieser Art, das je auf Mallorca stattgefunden hat", so ein Tourismusexperte hinter vorgehaltener Hand. Denn um das Produkt aus der schwäbischen Autoschmiede wird ein großes Geheimnis gemacht. Wie die MZ erfuhr, mussten die Mitarbeiter der Hotels die Kameralinsen ihrer Mobiltelefone überkleben, damit keine Fotos von der Weltneuheit nach außen gelangen. Auch herrscht absolute Schweigepflicht, was die Fahrzeuge anbelangt. Zur Tarnung wurde an den Autos zudem der Stern, das Symbol der deutschen Edelmarke, von der Motorhaube entfernt.

Am kommenden Montag werden die ersten Vertragshändler auf der Insel erwartet. Sie werden jeweils zwei Nächte auf der Insel verbringen. Eine davon im gediegenen Fünf-Sterne-Hotel Blau Porto Petro, die andere im Robinson-Club Cala Serena.

Für Mallorca ist die Vorstellung, die weltweit ausgeschrieben worden war, ein echter Glücksgriff. So hofft die Tourismusbranche auf der Insel, dass ein großer Teil der Vertragshändler später zum privaten Urlaub zurückkehrt. Auch werde die Präsentation Mallorca als Standort für weitere Autoshows voranbringen, hofft man.

Zu diesem Zeitpunkt ist eine weitere Autoshow auf der Insel bereits wieder beendet. Noch bis Freitag testen rund 50 Fachjournalisten den neuen Mazda 3. Die Präsentation findet im Fünf-Sterne-Hotel Hilton Sa Torre in Llucmajor statt. Der Mazda 3 soll ebenfalls im Frühjahr auf den Markt kommen.

[an error occurred while processing this directive]

Gesellschaft

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Der Mallorquiner Jaume Coll hatte in Hamburg Erfolg als Fotomodel. Bis er beschloss, lieber wieder...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |