ZDF strahlt Dokumentation über Spaniens Royals aus

Pikant: In dem Film werden in Spanien tabuisierte Themen über Juan Carlos angesprochen

31-05-2011  

Das ZDF beschäftigt sich in einer TV-Dokumentation mit dem spanischen Königshaus. Die Sendung wird im Rahmen der Sendereihe "Königliche Affären!" am Dienstag um 20.15 Uhr ausgestrahlt.

Die Autoren Annette Baumeister und Florian Hartung zeichnen ein Bild mit Licht und Schatten von der royalen Familie, die für Tradition, Werte und Verlässlichkeit steht. Ein angebliches uneheliches Kind des Monarchen wird ebenso thematisiert wie der Tod seines jüngeren Bruders Alfonso, der 1956 beim Spiel der beiden Jungen mit der Waffe einen Kopfschuss erlitt.

In der Sendung äußert sich auch der Autor Isidre Cunill, der den früheren Lebenswandel der königlichen Schwiegertochter Letizia in Frage stellt.


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |