Programm: Thommy, zieh die Asse raus!

Auf der Gästeliste von Gottschalks Abschiedsshow in Palma fehlen bislang die ganz großen Namen

02-06-2011  

Status Quo statt, wie von der MZ gewünscht, die Rolling Stones, Kevin James statt Brad Pitt und dann auch noch die ­Rocky Horror Show. Bleibt zu hoffen, dass Thomas Gottschalk sich für seine „Wetten, dass..?"-Abschiedsshow in Palma die Knall­effekte für den Schluss aufbewahrt. Denn die musikalische Besetzung und die bisher bekannten Wett­paten erhöhen bisher nicht sonderlich die Vorfreude auf die Sommerausgabe der beliebtesten deutschen Fernsehshow am 18. Juni in Palmas Stierkampfarena.

Nachdem Gottschalk bereits bei der letzten Show in Offenburg ­Heidi Klum, Jennifer Lopez und Cameron Diaz als Gäste angekündigt hatte, gab das ZDF jetzt die weiteren Namen bekannt. Die britischen Altrocker von Status Quo werden somit wieder nach Palma kommen. Sie gaben vor zwei Jahren schon einmal im Rahmen ihrer eigenen Tournee ein Gastspiel in der Palma Arena. Die Rocky Horror Picture Show feierte 1973 Premiere und ist damit sogar noch älter als „Wetten, dass..?". Der Schauspieler Kevin James (Wer?), dessen letzter Film „Dickste Freunde" schwache Kritiken bekam, ist nur eingefleischten Kinogängern bekannt. Von den Gesangseinlagen des italienischen Jungen-Trios Il Volo darf man sich immerhin überraschen lassen.

Wie viele Restkarten für die Livesendung noch in den Verkauf gehen, steht noch nicht fest, sie sollen aber am 16. Juni ab 18 Uhr an der Stierkampfarena zu einem Stückpreis von 55 Euro vergeben werden. Man darf davon ausgehen, dass sich bereits morgens an den Kassenhäuschen lange Schlangen bilden werden.


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |