König Juan Carlos: Hüfte gebrochen

Der Unfall ereignete sich auf einer Privatreise im afrikanischen Staat Botswana. Der Monarch nahm laut Presseberichten an einer Elefantenjagd teil

16.04.2012 | 10:20
Der König auf einer Safari 2006 in Botswana.
Der König auf einer Safari 2006 in Botswana.

Erneut Unfall-Pech in Spaniens Königsfamilie: Juan Carlos hat sich bei einem Sturz im afrikanischen Staat Botswana eine Hüfte gebrochen. Der verletzte Monarch wurde in einem Privatjet nach Spanien zurückgebracht und in Madrid ins Krankenhaus San José eingeliefert. Dort wurde er am Samstagmorgen (14.4.) operiert. Juan Carlos nahm an einer Elefantenjagd teil und stürzte in einem Camp.

Der älteste Enkel, Felipe Juan Froilán, hatte sich vor einigen Tagen auf einer Finca bei Soria mit einem für ihn verbotenen Gewehr aus Versehen in einen Fuß geschossen.

König Juan Carlos war zuletzt im vergangenen September an der Achillesverse des rechten Fußes operiert worden. Am 3. Juni war ihm ein künstliches Knie eingebaut worden. Jüngst war er zusammen mit Sofía und anderen Familienmitgliedern bei der Osters-Messe in der Kathedrale von Palma de Mallorca in der Öffentlichkeit erschienen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Trump Day: Was seine Landsleute auf Mallorca über ihn denken
Trump Day: Was seine Landsleute auf Mallorca über ihn denken

Trump Day: Was seine Landsleute auf Mallorca über ihn denken

Am Freitag (20.1.) ist der 70-Jährige US-Präsident geworden. Die MZ hat sich bei US-Amerikanern...

Gerd Silberbauer: "Ich will richtige Verbrecher"

Gerd Silberbauer: "Ich will richtige Verbrecher"

Der Schauspieler, der in der Serie "SOKO München" Hauptkommissar Arthur Bauer mimt, über Krimis,...

Der Kümmerer, der mit Gutscheinen winkt

Der Kümmerer, der mit Gutscheinen winkt

Thomas Pflaum leitet seit Jahren von Palma de Mallorca aus seine Agentur Confacere. Für...

Lotería del Niño: Nach dem "Dicken" kommt das Jesuskind

Lotería del Niño: Nach dem "Dicken" kommt das Jesuskind

Am Freitag (6.1.) hofft Mallorca, endlich auch etwas vom vielen Geld abzubekommen - Gewinnzahlen...

Willkommen auf Mallorca: Das sind die Neujahrsbabys

Willkommen auf Mallorca: Das sind die Neujahrsbabys

Aymara Isabella erblickte um 0.14 Uhr in der Nacht auf Sonntag (1.1.) das Licht der Welt

Als George Michael mit "Wham!" auf Ibiza drehte

Als George Michael mit "Wham!" auf Ibiza drehte

Der Clip zum Hit "Club Tropicana" entstand im Hotel Pikes in Sant Antoni

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |