König Juan Carlos: Hüfte gebrochen

Der Unfall ereignete sich auf einer Privatreise im afrikanischen Staat Botswana. Der Monarch nahm laut Presseberichten an einer Elefantenjagd teil

16.04.2012 | 10:20
Der König auf einer Safari 2006 in Botswana.
Der König auf einer Safari 2006 in Botswana.

Erneut Unfall-Pech in Spaniens Königsfamilie: Juan Carlos hat sich bei einem Sturz im afrikanischen Staat Botswana eine Hüfte gebrochen. Der verletzte Monarch wurde in einem Privatjet nach Spanien zurückgebracht und in Madrid ins Krankenhaus San José eingeliefert. Dort wurde er am Samstagmorgen (14.4.) operiert. Juan Carlos nahm an einer Elefantenjagd teil und stürzte in einem Camp.

Der älteste Enkel, Felipe Juan Froilán, hatte sich vor einigen Tagen auf einer Finca bei Soria mit einem für ihn verbotenen Gewehr aus Versehen in einen Fuß geschossen.

König Juan Carlos war zuletzt im vergangenen September an der Achillesverse des rechten Fußes operiert worden. Am 3. Juni war ihm ein künstliches Knie eingebaut worden. Jüngst war er zusammen mit Sofía und anderen Familienmitgliedern bei der Osters-Messe in der Kathedrale von Palma de Mallorca in der Öffentlichkeit erschienen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Ines Johne in ihrer Wohnung in Peguera
Raus aus der Komfortzone nach Idomeni

Raus aus der Komfortzone nach Idomeni

Ines Johne lebt seit 29 Jahren auf Mallorca. Jetzt half sie sieben Wochen lang Flüchtlingen in...

Feria de Abril: ein Hauch von Sevilla in Palma

Feria de Abril: ein Hauch von Sevilla in Palma

Die Mallorca-Kopie des Volksfests in Andalusien startet. Unser Autor weiß aus Erfahrung beide zu...

Play Awards in Palma: Von bunten, schrägen und fiesen Vögeln

Play Awards in Palma: Von bunten, schrägen und fiesen Vögeln

Immer mehr junge Talente produzieren sich bei Youtube in Filmchen selbst. Jetzt fand auf der Insel...

James-Bond-Regisseur Guy Hamilton in Palma gestorben

James-Bond-Regisseur Guy Hamilton in Palma gestorben

Der Brite lebte bereits seit einigen Jahren zurückgezogen auf Mallorca

Ja-Wort im Megapark: Fake-Hochzeiten mit Elvis

Ja-Wort im Megapark: Fake-Hochzeiten mit Elvis

Der Import aus Las Vegas soll ab dem 15. Mai auf dem Programm stehen

´Mallorca Gay Men´s Chorus´ ausgeschieden

´Mallorca Gay Men´s Chorus´ ausgeschieden

Der Schwulen-Chor der Insel scheiterte im Halbfinale der TV-Show "Got Talent"

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |