Drogerie-König Müller wird Alleinbesitzer von Golf de Canyamel

Damit findet ein jahrelanger Streit zwischen den bisherigen Besitzern ein Ende

13-12-2012  
 Foto: DM

Der deutsche Unternehmer Erwin Müller wird alleiniger Besitzer des Golfplatzes Golf de Canyamel im Nordosten von Mallorca. Damit findet ein jahrelanger Streit zwischen den Teilhabern ein Ende. Wie am Donnerstag (6.12.) bekannt wurde, ist der Besitzer der Drogeriekette seit 30. November alleiniger Inhaber der Gesellschaft Nautima SA, die hinter dem Golf de Canyamel steht. Offiziell bekannt gegeben werden soll der Wechsel am 13. Dezember mit der Eröffnung einer Ausstellung des serbischen Künstlers Velcha Velchev im Clubhaus.

Der Club im Gemeindegebiet Capdepera war 1988 eröffnet worden. Müller und der zweite Besitzer, ein mallorquinischer Unternehmer, hatten sich schließlich derart über die Führung des Unternehmens zerstritten, dass die als spanische GmbH (S.L.) geführte Golfanlage offiziell als geschäftsunfähig erklärt wurde und ein vom Gericht in Manacor bestellter Verwalter den Golfplatz leitete.

Die Drogeriekette vvon Müller verfügt über neun Standorte auf Mallorca, derzeit sind mehrere Neueröffnungen geplant. Müller ist mit seinen Geschäften in sieben Ländern präsent und beschäftigt nach eigenen Angaben in mehr als 650 Filialen rund 27.000 Mitarbeiter.


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |