Im Zeichen von James Bond: Dreharbeiten in der Cala Agulla

Gedreht wird für eine Serie über den Erfinder Ian Fleming

12.07.2013 | 10:07
Im Zeichen von James Bond: Dreharbeiten in der Cala Agulla
Im Zeichen von James Bond: Dreharbeiten in der Cala Agulla

Am Strand von Cala Agulla in Cala Ratjada im Nordosten von Mallorca haben in den vergangenen Tagen Dreharbeiten für eine Serie über den Erfinder von Geheimagent James Bond stattgefunden, den Briten Ian Lancaster Fleming. Das Drehteam der Firma Palma Pictures begann am Dienstag (9.7.) mit den Arbeiten für die vierteilige Serie. Gedreht wurde vor allem im Gebäude Can March im Gebiet von Pinar de ses Vegues in der Cala Agulla.

Da zweitweise auch ein Teil des Strandes für die Dreharbeiten gesperrt wurde, beschwerten sich vereinzelt Badegäste, bei den meisten herrschte jedoch Neugier vor. Auch die Strandreinigung musste auf die Arbeiten Rücksicht nehmen. Die Gemeinde nahm für die Vergabe der Drehgenehmigung rund 600 Euro ein, wie es im Rathaus von Capdepera heißt.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |