Abschlag Mallorca: Schönes Spiel in Canyamel

Beim zwölften Golfturnier der Mallorca Zeitung in Canyamel Golf lief es nicht nur für die Gewinner rund. Ein mit vielen Überraschungen gespicktes Programm machte allen Teilnehmern Spaß

14.11.2013 | 09:48
Abschlag Mallorca: Schönes Spiel in Canyamel
Abschlag Mallorca: Schönes Spiel in Canyamel
Abschlag Mallorca: Schönes Spiel in Canyamel
Abschlag Mallorca: Schönes Spiel in Canyamel

Am Ende zeigte ein Teenager selbst gestandenen Golfern wie es geht: Der 17-jährige Aitor Ocio legte bei dem vom Porsche Zentrum Baleares gesponserten Sonderpreis an Loch Nr. 18 den Ball am nächsten an die Fahne.

Doch auch für die anderen, mehr als 90 Teilnehmer war die zwölfte Ausgabe des Golfturniers der Mallorca Zeitung in Canyamel Golf am vergangenen Samstag (2.11.) eine durchweg gelungene Veranstaltung. Der Golfclub im Nordosten Mallorcas präsentierte sich dank der erst am Tag vor dem Turnier abgeschlossenen Modernisierungsarbeiten im Best­zustand. „Wir haben bis zur letzten Minute daran gearbeitet, dass alles rechtzeitig fertig wurde", erklärte Golf-Direktor Timo Weibel bei der Siegerehrung auf der Clubterrasse, die ebenso wie das Clubhaus zum 25. Jubiläum im neuen Glanz erstrahlte.

Die überaus schnellen Greens sowie zahlreiche, knifflige Breaks sorgten nach dem Kanonenstart um 9.30 Uhr für jede Menge Kurzweil und Kopfzerbrechen bei den Spielern. Auf alle wartete eine leckere und erfrischende Erholungspause beim Halfway-Zelt an Loch 10. Die sommerlichen Temperaturen hatten bis dahin so manchen Teilnehmer ins Schwitzen gebracht. Gegen 15 Uhr waren alle Flights wieder zurück im Clubhaus, um von der Terrasse bei Tapas und einem Gläschen Rueda-Wein das Stechen um den Porsche-Sonderpreis an Loch Nr. 18 live mitzuerleben.

Zu den glücklichen Gewinnern an diesem Nachmittag zählten neben Loch-18-Bezwinger Aitor Ocio auch die Deutschen Frank Schmieder und Gero Walter, die mit jeweils 29 Punkten Brutto­sieger bei den Herren wurden. Bei den Damen nahm Renate Rebholz mit 21 Punkten die Siegertrophäe in der Scratch-Wertung entgegen. In der Netto-Wertung der Handicap-Klasse 1 wurden Wilfried Schmitz und Conrad Büsser (jeweils 38 Punkte) Erste. Manfred Dokter entschied mit 46 Punkten in der Netto-Klasse 2 das Turnier für sich. Sonderpreise gab es zudem noch für Gero Walter und Winita Klianglham (beide „Longest Drive") sowie für Inge Wundrak und Tomas Hynne (beide „Nearest to the pin").

Doch auch viele weitere Turnierteilnehmer gingen dank der Tombola-Preise nicht mit leeren Händen nach Hause. Neben dem Porsche Zentrum Baleares und der Weinregion Rueda stifteten auch das Helikopter-Unternehmen Sloane Helicopters, das Golf- und Wellnesshotel Son Caliu sowie eine Vielzahl anderer Turnier-Sponsoren zum Teil hochwertige Preise für die Verlosung.

Ganz zum Schluss ging es beim Konzert von Entertainer Ruben Memories, der mit Songs von Frank Sinatra, Elvis und Michael Bublé für Unterhaltung sorgte, noch einmal richtig rund. Golf­direktor Timo Weibel, der zusammen mit Anita Müller, der Ehefrau von Golfplatz-Eigentümer Erwin Müller, die Siegerehrung leitete, bedankte sich ganz zum Schluss noch einmal bei Teilnehmern und Organisatoren für die gelungene Veranstaltung. „Ich hoffe, wir sehen uns alle im nächsten Jahr wieder", erklärte Weibel. Es gibt keinen Grund, warum sein Wunsch nicht in Erfüllung gehen sollte.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Der Mallorquiner Jaume Coll hatte in Hamburg Erfolg als Fotomodel. Bis er beschloss, lieber wieder...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |