Parade der Luxusyachten vor Mallorca

Seit Januar sind einige der edelsten Privatyachten der Welt vor der Insel gesichtet worden

19.08.2014 | 11:28
Parade der Luxusyachten vor Mallorca

Eine lange Reihe großer Luxusyachten hat Mallorca in den vergangenen Monaten aufgesucht. Den Anfang machte im Januar die 110 Meter lange "Radiant" des Unternehmers Abdulla Al Futtaim aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es folgte im Februar die 124,4 Meter lange "Katara", die für den Emir von Katar gebaut worden war, und die "Pacific". Danach wurde einige Wochen lang die für den Gründer von "Netscape", Jim Clark, entworfene "Athena" (85 Meter) vor der Inselküste gesichtet.

Ebenfalls vor Anker gingen die 78 Meter lange "Venus", die einst dem verstorbenen "Apple"-Chef Steve Jobs gehört hatte, die "Hampshire II" (78,5 Meter), die im Besitz des Öl-Magnaten Jim Ratcliffe ist, und die "Azteca" des mexikanischen Unternehmers Ricardo Salinas. Des weiteren ist die "Stargate" (80 Meter) zu erwähnen, auch die "Phoenix 2" (87,5 Meter) des polnischen Unternehmers Jan Kulczyk und die 96,2 Meter lange Yacht des Besitzers des Modelabels "Victoria's Secret", Leslie Wexner.

In der Cala Deià wurde zudem in diesem Sommer die 2011 in den Niederlanden gebaute "Fountainhead" (88 Meter) gesichtet, die früher dem Besitzer des Basketballclubs Dallas Mavericks, Mark Cuban, gehörte. Außerdem steuerte die mit 138,6 Metern längste Luxusyacht, die "Rising Sun" des US-Millionärs David Geffen, Mallorca an.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema



Gesellschaft

Ella Rumpf hat mit „Tiger Girl" für Aufsehen gesorgt.
Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Die 22-Jährige wurde beim Evolution Film Festival als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Seit 2011 vergibt die gemeinnützige Organisation „Treball Solidari" auf Mallorca...

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |