Miss Tourism Spain: Die Schönste kommt aus Melilla

Bei der Wahl am Samstag (11.10.) in Port d'Alcúdia holte Ana Márquez den Titel

15.10.2014 | 14:18
Darf sich seit Samstag "Miss Tourism Spain 2014" nennen: Ana Márquez
Darf sich seit Samstag "Miss Tourism Spain 2014" nennen: Ana Márquez
Miss Tourism Spain: Die Schönste kommt aus Melilla

Port d'Alcúdia im Nordosten von Mallorca hat sich am Samstag (11.10.) im Glanz von 19 Schönheiten gesonnt: Bei der Wahl zur Miss Tourism Spain 2014 traten attraktive junge Damen aus allen Regionen Spaniens gegeneinander an.

Die Allerschönste, so die Meinung der Jury, ist Ana Márquez aus Melilla: Die 23-Jährige, die gerade ihr Journalistikstudium abgeschlossen hat, konnte sowohl im Bikini als auch im Abendkleid überzeugen und erhielt am Ende des Abends das Krönchen, mit dem sie nun auch an der Miss Tourism World 2014 teilnehmen darf.

Die Deutsch-Zypriotin Alexia Petru, die für die Balearen angetreten war, durfte sich über den Sonderpreis "Miss Mediática" (MIiss Medien) freuen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |