Café Katzenberger: Rosarote Zeiten in Santa Ponça

Neue Chefin, neues Management: das Lokal auf Mallorca startet mit einem Soft-Opening in die Saison

05.03.2015 | 10:21
Gabi Ladmann (li.) und ihre beiden Mitarbeiterinnen.

Nach der frühzeitigen Verabschiedung in die Winterpause im Vorjahr und allen Gerüchten um eine endgültigen Schließung zum Trotz brechen nun im Südwesten von Mallorca wieder rosarote Zeiten an: Am Freitag (20.2.) ist das Café Katzenberger in Santa Ponça mit einem „Soft Opening" in die neue Saison gestartet. „Im kleinen Kreis, mit den Gästen, die jetzt schon auf der Insel sind", sagt Gabi Ladmann, die neue Café-Chefin. Die offizielle Eröffnung soll am 10. März folgen. „Dann wird auch Daniela anwesend sein", kündigt die Hannoveranerin an, die erst vor gut einer Woche wegen ihres neuen Jobs auf die Insel gezogen ist.

Neben der Chefin und ihren Mitarbeiterinnen ist aber auch so einiges andere gänzlich neu im Café Katzenberger: Das Lokal mit dem knallig pinken Tresen und integrierter Boutique voller rosa Fummel und allerlei Katzen-Fanartikel wurde vom benachbarten Hotel Bahia del Sol übernommen, wo auch die „Katzenberger Suite" gemietet werden kann. „Ich bin also quasi dem Hoteldirektor unterstellt", erklärt Gabi Ladmann. Zudem habe man die Speisekarte neu gestaltet, wobei es bis zur richtigen Eröffnung vorerst nur Drinks und Kleinigkeiten zu Essen gibt. „Wir sind ja noch alle in der Einfindungsphase."

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |