"Love Island": Auf dieser Finca flirten bald die Briten

Für die Reality-Show bei Ses Salines werden auch die Jäger und die Guardia Civil eingespannt

28.04.2015 | 10:09
Diese Finca bei Ses Salines wird zum Set einer britischen Kuppel-Show.

Der Name passt schon mal: Das britische Reality Format "Love Island" wird vom 1. Juni bis zum 18. Juli auf einer schicken Finca außerhalb des Örtchens Ses Salines im Süden von Mallorca gedreht. Das Anwesen gehört laut Medienberichten einem Franzosen, der die außergewöhnliche Location bewusst als Kulisse für TV- und Filmaufnahmen gebaut haben soll.

In der Sendung, die vom Fernsehkanal ITV2 ausgestrahlt wird, sollen Singles aus Großbritannien und Irland vor laufender Kamera zueinander finden. Die letzte Staffel des Formats liegt fast zehn Jahre zurück.

In Ses Salines laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten bereits auf Hochtouren: Der Verkehr im Ort hat deutlich zugenommen, die an den Drehort angrenzenden Grundstücke wurden teils eingeebnet, um die Zufahrt zu dem Anwesen zu erleichtern und Wohncontainer für die Crew sowie Chemietoiletten aufzustellen. Gerüchten zufolge wird hinter dem großzügigen Pool der Finca gar ein Strand aufgeschüttet.

Zudem hat die Produktionsfirma Kontakt mit Jägern und der Guardia Civil aufgenommen: Mit ersteren wurde ein kurzzeitiges Jagdverbot vereinbart, damit die Schüsse die Aufnahmen nicht stören, letztere soll dafür sorgen, dass während der Dreharbeiten keine Drohnen das Gebiet überfliegen – schließlich sollen die Zuschauer erst ganz zum Schluss erfahren, wer denn nun mit wem. /lex

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Jürgen Drews auf Mallorca: Macht er nicht? Macht er doch!

Jürgen Drews auf Mallorca: Macht er nicht? Macht er doch!

Zum Abschluss unserer Serie „MZ am Ballermann" treffen wir den „König von Mallorca"....

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Sabina Pons hat in ihrem Kiosk auf Mallorca eine interessante Bekanntschaft gemacht

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Der Künstler tritt seit 1998 auf Mallorca auf. Von seiner Zeit am Ballermann kann er einige Lieder...

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Ace of Base, Whigfield und Snap! lockten die Partygäste in den Hafen.

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Bei der Regatta konnte das Team des Königs nicht gewinnen. Dafür gab es einen Familienausflug zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |