Hunderte rennen in Unterwäsche durch Bunyola

Zum traditionellen Höhepunkt der Dorffeierlichkeiten wurde am Samstag (19.9.) wieder viel Haut gezeigt

10.10.2015 | 08:37
Fotogalerie: So ging es in Bunyola zu
In Unterwäsche durch Bunyola
Play
Hunderte rennen in Unterwäsche durch Bunyola

Eigentlich findet das Dorffest in Bunyola, dem kleinen Ort nördlich von Palma de Mallorca, zu Ehren des Heiligen Mateu statt. Doch am Samstag (19.9.) ging es beim inzwischen traditionellen Unterwäschelauf eher unheilig zu.

Video: So ging es in Bunyola zu

Mehr als tausend Menschen, darunter hauptsächlich "bunyolers", aber auch einige Auswärtige nahmen an dem Lauf, der eher einem Umzug gleicht, teil. Verkleidet waren sie als Astronauten, Gärtner und Blumentöpfe oder Sobrassada-Würste, in jedem Fall trugen aber die meisten nur Unterwäsche – oder fast: Bunyolas Bürgermeister Andreu Bujosa, der in diesem Jahr erstmals mitmachte, trat in einem schicken Röckchen mit Hosenträgern an, das ein ortsansässiger Verein für ihn gebastelt hatte. /ff/sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |