Palma empfängt die Heiligen Drei Könige

Die "Reyes Magos" kamen am Dienstagabend (5.1.) mit dem Schiff in Palmas Hafen an, um anschließend durch die Innenstadt zu ziehen

08.01.2016 | 20:14
Fotogalerie: die Ankunft der Könige in Palma

Großer Bahnhof für die drei Weisen aus dem Morgenland auf Mallorca: Die "Reyes Magos" sind am Dienstagabend (5.1.) gegen 18 Uhr an der Alten Mole von Palma de Mallorca angekommen. Rechtzeitig, bevor die Heiligen Drei Könige von Bord der historischen "Rafael Vedera" gingen, hatte der Regen wieder aufgehört, und Hunderte Kinder empfingen zusammen mit ihren Eltern Melchor, Caspar und Balthasar. Da die Könige in Spanien traditionell in der Nacht auf Dreikönig die Weihnachtsgeschenke bringen, fiel der Empfang wieder sehr herzlich aus.

Vom Hafen begannen die drei Weisen ihren Umzug durch die Innenstadt von Palma de Mallorca - diesmal auf Schiffen nachempfundenen Wagen. Die Route führte in diesem Jahr über den Borne-Boulevard, die Rambla, den Paseo Mallorca, die Avenida Jaime III., zurück zum Borne und über die Plaza Reina hinauf zur Plaza Cort, wobei zwischendurch der wieder einsetzende Regen die Freude trübte. Auf dem Rathausplatz wurden die Könige von Palmas Politikern empfangen, ehe die "Reyes" das Volk vom Rathausbalkon aus grüßten.

Wie in den Vorjahren nahmen an der "cabalgata" wieder etwa rund 500 Personen teil, darunter die 15 Komparsen, die den Tross der Könige bildeten. Mit 5.050 Kilo Bonbons wurden dieses Mal jedoch eine Tonne Süßigkeiten weniger verteilt als 2015. /ff/sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |