Sorge um Michael Douglas

Laut US-Medien soll sich die Krebskrankheit des 71-Jährigen wieder ausgebreitet haben

16.03.2016 | 11:28
Douglas am 24. Februar bei der Entgegennahme des César-Preises in Paris.
Douglas am 24. Februar bei der Entgegennahme des César-Preises in Paris.

Der Gesundheitszustand von Mallorca-Freund Michael Douglas treibt US-Medien derzeit um. Sie berichten, dass der berühmte Schauspieler ("Wall Street") wieder am überwunden geglaubten Krebs leide und dass die Krankheit sich auf den ganzen Körper ausgebreitet habe. Den Meldungen zufolge soll er sich in seinem Anwesen auf den Bermudas-Inseln befinden, um seinen Nachlass zu ordnen. Douglas habe 20 Kilogramm Gewicht verloren, hieß es unter Berufung auf eine Person, die ihn in einem Restaurant in New York gesehen haben will.

Douglas war zuletzt am 24. Februar öffentlich aufgetreten, und zwar, als er sichtlich abgemagert den Filmpreis César in Paris entgegennahm.

Douglas' legendäre, 69 Hektar große Mallorca-Finca s'Estaca steht seit 2014 zum Verkauf. Er hatte sie 1989 zusammen mit seiner damaligen Frau Diandra von den Erbenfamilie des Erzherzogs Ludwig Salvator gekauft und damals für gut 6 Millionen Euro hergerichtet. Das Paar ist seit dem Jahr 2000 geschieden. Im Juni 2014 hatte Douglas gemeinsam mit seiner zweiten Ehefrau Catherine Zeta-Jones auf Facebook Fotos von sich auf der Finca gepostet. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

So kommen Sie hin.
Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Gefeiert wird ab Donnerstag (29.9.) auch im Südwesten der Insel

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Fassanstich mit Jürgen Drews am Freitag (16.9.) - alle Termine in der Übersicht

TV-Tipp: Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein gibt Businesstipps bei Vox

TV-Tipp: Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein gibt Businesstipps bei Vox

Erste Sendung am Dienstag (27.9.): Der Selfmade-Millionär soll jungen Existenzgründern beim...

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

Eine britische Urlauberin hatte das Erbstück aus vierter Generation beim Baden verloren und...

MZ-Sommerinterviews: Fremd sein ist Ansichtssache

MZ-Sommerinterviews: Fremd sein ist Ansichtssache

In der Reihe beschäftige sich die Mallorca Zeitung mit dem Thema Fremd- oder Einheimischsein auf...

Das Mysterium vom verlorenen Sohn

Das Mysterium vom verlorenen Sohn

23 Jahre nachdem seine Frau mit dem gemeinsamen Kind nach Deutschland verschwand, findet ein...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |