Mietwagen, Strand, Kosten: ARD nimmt Mallorca unter die Lupe

Der "Reise-Check" wird am Montag (21.3.) ausgestrahlt

21.03.2016 | 19:20
Dreharbeiten am Strand.

Das deutsche Fernsehen checkt Mallorca auf Herz und Nieren. In der Sendung mit dem Titel "Der Reise-Check: Mallorca – Traum oder Albtraum?", die am Montag (21.3.) ausgestrahlt wird, schaut sich Reporterin Susanne Gebhardt die Insel genauer an und hat dafür unter anderem auch MZ-Redakteurin Stephanie Schuster befragt.

"Kein Reiseziel polarisiert die Deutschen so sehr wie Mallorca", heißt es in einer Pressemitteilung. "Man liebt die Baleareninsel – oder man hasst sie. Für die einen bedeutet sie Ballermann, Party und Alkohol bis zum Abwinken. Die anderen denken an wunderschöne Badebuchten, herrliche Natur und hervorragende Freizeitmöglichkeiten."

Der Check ist in fünf Kapitel unterteilt. Beim "Image-Check" geht es um Ballermann-Klischees, die Abhängigkeit vom Tourismus und Kriminalität. Der "Umwelt-Check" dreht sich um Trinkwasser und Müll, der "Strand-Check" um fünf beliebte Playas, der "Mietwagen-Check" um Schnäppchen und Qualität, der "Kosten-Check" um Pauschal- und Individualurlaub. /ff

Sendedatum: Montag, 21. März 2016, von 20.15 bis 21 Uhr in der ARD.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |