Spanische Königsfamilie zu Ostermesse in Palmas Kathedrale erwartet

Mit dem Besuch des Gottesdiensts folgt sie einer von den Mallorquinern geliebten Tradition

24.03.2016 | 13:34
Fotogalerie: Der Besuch der Königsfamilie bei der Ostermesse 2015

Die spanischen Königsfamilie wird traditionsgemäß an der Ostersonntagsmesse in der Kathedrale von Palma de Mallorca teilnehmen. Das hat jetzt das Königshaus bestätigt. Wer also König Felipe und Königin Letizia einmal persönlich sehen möchte, hat am Auferstehungssonntag die Gelegenheit dazu.

Anders als in den vergangenen Jahren ist der Osterbesuch der königlichen Familie nicht im offiziellen Terminkalender des Königshauses aufgenommen. Sie besuchen die Messe also quasi "privat", sofern das für die Royals überhaupt möglich ist. Das heißt auch, dass es zunächst keine Informationen darüber gibt, ob die Könige nach Ostern noch weitere Tage auf der Insel bleiben.

Bei dem Besuch der Messe am Ostersonntag handelt es sich um eine Tradition der spanischen Könige. Im vergangenen Jahr übernahm sie - sehr zur Freude der Mallorquiner - erstmals auch König Felipe, nachdem er im Juni 2014 nach der Abdankung seines Vaters Spaniens Zepter übernommen hatte.

Vermutlich werden die Könige in Begleitung der ehemaligen Königin Sofía und den Töchtern Leonor und Sofía vor der Kathedrale zu sehen sein. Wie das Spektakel im vergangenen Jahr ablief, können Sie in dieser Fotogalerie anschauen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |