"Goodbye Deutschland": Mallorca-Auswanderer gehen auf Sendung

Am Dienstagabend (29.3.) begleitet der Sender Vox wieder bekannte und weniger bekannte Inselresidenten

28.03.2016 | 11:49
Jens Büchner und Daniela Karabas am Gründonnerstag im Café Katzenberger.

Jens Büchner ist dabei, Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein, und auch Patrick Lorenz' Currywurstträume werden thematisiert: Der Privatsender Vox strahlt am Dienstag (29.3.) um 20.15 Uhr eine neue Folge von "Goodbye Deutschland" mit Mallorca-Schwerpunkt aus.

Jens Büchner und seine Freundin Daniela Karabas bekommen im Spätsommer Zwillinge. Deshalb schauen sich die beiden nach neuen Geldquellen und im Zuge dessen auch nach einer Immobilie auf Mallorca für das Projekt "Fan-Finca" um. Die Idee: Seine Fans mieten sich direkt in Büchners eigenem Mallorca-Jens-Hotel ein.

Erst am Gründonnerstag (24.3.) hatte das Paar das Café Katzenberger in Santa Ponça besucht: Danielas Kinder wollten die Katze kennenlernen und Autogramme von der Blondine einholen (hier geht's zur Fotogalerie). 

Self-made-Millionär Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein lässt das TV-Publikum hingegen an seinem prunkvollen Leben in der Villa Colani auf Mallorca und einer wohltätigen Auktion in Stuttgart teilhaben. Dort zeigt sich in der Person von Costa Cordalis ein weiterer Inselresident in Schwaben an der Seite des arm geborenen Fürsten.

Bei Patrick Lorenz und seiner Frau Anja geht´s dagegen um die Wurst: Während er versucht, mit einer Currywurstbude am Ballermann Fuß zu fassen und prompt an dubiose Gestalten gerät, bleibt Anja hochschwanger in Deutschland zurück.

Viel Mallorca also, und zwischendurch zeigt Vox noch jeweils ein Auswanderer-Schicksal in Andalusien und Australien.  /jw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |