Superyacht "Lady Lara" liegt in Palma

Die 92 Meter lange Yacht soll 150 Millionen US-Dollar gekostet haben

11.04.2016 | 14:09
Fotogalerie: Superyachten vor Mallorca

Die "Lady Lara" hat vor Mallorca in Palmas Hafen Club de Mar festgemacht. Die Superyacht des israelischen Magnaten Alexander Maschkewitsch soll rund 150 Millionen US-Dollar gekostet haben.

Das Schiff wurde 2015 in der Lürssen-Werft fertiggestellt und von dem Unternehmen Reymond Langton designed. An Bord befindet sich ein Beach-Club und ein großer ausklappbarer Balkon. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Die ´Eos´ liegt im Hafen von Palma

Das 93 Metern Länge gehört sie zu den größten Segelyachten der Welt

Was kann der Schwede eigentlich nicht?

Was kann der Schwede eigentlich nicht?

Grafikdesigner Peter Gröndahl kam, um das Puro-Hotel in Palma zu gestalten – und blieb....

Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Gefeiert wird ab Donnerstag (29.9.) auch im Südwesten der Insel

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Fassanstich mit Jürgen Drews am Freitag (16.9.) - alle Termine in der Übersicht

TV-Tipp: Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein gibt Businesstipps bei Vox

TV-Tipp: Heinz Fürst von Sayn-Wittgenstein gibt Businesstipps bei Vox

Erste Sendung am Dienstag (27.9.): Der Selfmade-Millionär soll jungen Existenzgründern beim...

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

Eine britische Urlauberin hatte das Erbstück aus vierter Generation beim Baden verloren und...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |