Superyacht "Lady Lara" liegt in Palma

Die 92 Meter lange Yacht soll 150 Millionen US-Dollar gekostet haben

11.04.2016 | 14:09
Fotogalerie: Superyachten vor Mallorca

Die "Lady Lara" hat vor Mallorca in Palmas Hafen Club de Mar festgemacht. Die Superyacht des israelischen Magnaten Alexander Maschkewitsch soll rund 150 Millionen US-Dollar gekostet haben.

Das Schiff wurde 2015 in der Lürssen-Werft fertiggestellt und von dem Unternehmen Reymond Langton designed. An Bord befindet sich ein Beach-Club und ein großer ausklappbarer Balkon. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |