TV: Mallorca wird wieder zur "Love Island"

Auch in diesem Jahr filmt der britische Sender ITV2 seine Reality-Show in Ses Salines

04.05.2016 | 13:38

Die britische Kuppel-TV-Show "Love Island" wird auch in diesem Jahr auf einer Finca in Ses Salines gedreht. Darüber berichtet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Montag (2.5.). Bei der Show handelt es sich um eine Art "Big Brother", bei der britische Singles miteinander konkurrieren, bis am Ende ein Siegerpaar gekürt wird. Von Mai bis August werde ein Filmteam von rund 300 Mitarbeitern auf Mallorca die Sendungen produzieren.

Der Bürgermeister der Gemeinde im Südosten der Insel, Bernat Roig, hebt die Vorteile für den Ort hervor. 10.000 Hotelübernachtungen habe die Produktionsfirma bereits für dieses Jahr gebucht. Außerdem profitierten die lokale Gastronomie und die Geschäfte von den zahlreichen Gästen. Das Unternehmen habe sich verpflichtet, stärker als im vergangenen Jahr lokale Produkte, Bäckereien und Läden bei der Verpflegung des Personals zu berücksichtigen. Außerdem werde man Rücksicht auf die Saison in den angrenzenden Jagdrevieren nehmen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |