TV-Tipp: Mallorca und Menorca bei Arte

Ball de Bot, Petra, Mönchsgeier – das und mehr wird am Samstagvormittag (25.6.) gezeigt

24.06.2016 | 22:59
Mönchsgeier auf Mallorca.

Der französisch-deutsche Sender Arte befasst sich am Samstag (25.6.) ab 10.30 Uhr mit Mallorca und der Nachbarinsel Menorca. Schwerpunkt ist das Pochen der Einheimischen auf ihre Identität trotz oder gerade wegen des touristischen Einflusses. Das TV-Team fand unter anderem nach Petra, wo es die zehnjährige Margalida beim Üben des Volkstanzes "Ball de Bot" beobachtete.

Das Schicksal der Mönchsgeier wird thematisiert. Die beeindruckenden Vögel sind vom Aussterben bedroht, die letzte Inselpopulation der Welt lebt auf Mallorca. Und die Extremsportlerin Katiana Torrebella sieht man im Dokumentarfilm dabei, wie sie mit ihrem Longboard und 50 Stundenkilometern die Gebirgsserpentinen herunterbrettert.

Auf Menorca beobachtete das Kamerateam ein Archäologenteam. Fernando Contreras arbeitet an der Freilegung einer römischen Basilika und einer frühchristlichen Grabstätte. Auch das Dressur-Gestüt der Familie Marques wird besucht. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |