Russische Milliardäre auf Spazierfahrt vor Mallorca

Innerhalb weniger Tage waren die "A", die "Pacific" und die "Ocean Victory" vor der Insel zu sehen

18.07.2016 | 20:46
Superyacht "A" in der Bucht von Palma.
Superyacht "A" in der Bucht von Palma.
Die "Pacific" in der Bucht von Sóller und andere Superyachten vor Mallorca

Sie sind schwerreich. Sie kommen aus Russland. Sie besitzen die größten Yachten der Welt. Und sie lieben die Insel Mallorca. Innerhalb von einer Woche waren gleich drei schwimmende Superlative mit russischen Besitzern vor der Küste zu sehen.

Am Montag (18.7.) lag die von Philippe Starck entworfene Megayacht "A" in der Bucht von Palma. In der Liste der längsten Motoryachten der Welt belegt sie den Platz 16. Ihr Besitzer ist der russische Milliardär Andrei Igorewitsch Melnitschenko, der für das häufiger vor Mallorca zu sehende Schiff rund 200 Millionen Euro bezahlt haben soll.

Der laut "Forbes" reichste Russe Milliardärs Leonid Mikhelson scheint die Bucht von Sóller zu bevorzugen. Am Wochenende konnten die staunenden Urlauber beobachten, wie die Besucher auf seiner Luxus-Yacht "Pacific" mit dem Hubschrauber eingeflogen wurden.

Gleich zwei Luxusyachten nebeneinander – die "Ocean Victory" und die "Victory 3" lagen am Dienstag (12.7.) in den Gewässern vor Portixol. Die 140 Meter lange "Ocean Victory" wurde in Italien erbaut und gehört dem russischen Magnaten und Politiker Wiktor Raschnikow. Ob er sich zur Zeit an einem der sieben Decks befindet, wurde nicht bekannt. 

Übrigens: Auch die arabischen Scheichs stehen auf die Mittelmeerinsel. Am Mittwoch (13.7.) beeindruckte die 141 Meter lange "Yas" jeden, der vom Paseo Marítimo aufs Wasser schaute. Früher stand das Schiff im Dienst der niederländischen Marine und war für den Kampf gegen U-Boote ausgerüstet. 1998 verkaufte die Marine den Zerstörer an die Vereinigten Arabischen Emirate. Die Werft ADM Shipyards in Abu Dhabi begann 2011 mit dem Umbau zu einer Luxusyacht. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Tauchveteran Edmunds und Studentin Patterson.
75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

75-jähriger Sporttaucher spürt Diamantring in Illetes auf

Eine britische Urlauberin hatte das Erbstück aus vierter Generation beim Baden verloren und...

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Oktoberfeste auf Mallorca: O´zapft is an der Playa de Palma

Fassanstich mit Jürgen Drews am Freitag (16.9.) - alle Termine in der Übersicht

MZ-Sommerinterviews: Fremd sein ist Ansichtssache

MZ-Sommerinterviews: Fremd sein ist Ansichtssache

In der Reihe beschäftige sich die Mallorca Zeitung mit dem Thema Fremd- oder Einheimischsein auf...

Das Mysterium vom verlorenen Sohn

Das Mysterium vom verlorenen Sohn

23 Jahre nachdem seine Frau mit dem gemeinsamen Kind nach Deutschland verschwand, findet ein...

Mallorca im TV: ´Goodbye Deutschland´

Mallorca im TV: ´Goodbye Deutschland´

Wie Auswandererfamilien ihr Glück auf der Insel in die Hand nehmen

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein gibt jetzt Businesstipps bei Vox

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein gibt jetzt Businesstipps bei Vox

Der Selfmade-Millionär soll jungen Existenzgründern beim Einstieg helfen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |