Hanebuth verlässt Mallorca für Kurzurlaub in Hannover

Erstmals seit seiner Verhaftung im Jahr 2013 darf er Spanien für eine Woche verlassen

12.09.2016 | 10:00
Auf Mallorca baut Hanebuth gerade ein Boxstudio auf.

Erstmals seit seiner Verhaftung auf Mallorca im Jahr 2013 darf Frank Hanebuth Spanien verlassen. Am Sonntag (11.9.) traf er in seiner Heimatstadt Hannover ein, wo er von zahlreichen Motorradfreunden, Angehörigen und einer langen Limousine erwartet wurde. Er wolle in seinen Geburtstag - am Montag (12.9.) wird er 52 Jahre alt - hineinfeiern, sagte er der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

Hanebuth darf Spanien nur eine Woche verlassen. Er wurde im Juli 2013 bei einer Großrazzia gegen die Hells Angels auf Mallorca festgenommen und verbrachte anschließend rund zwei Jahre in spanischer Untersuchungshaft. Gegen den ehemaligen Boss der Hells Angels und 54 weitere Beschuldigte läuft ein Ermittlungsverfahren wegen mutmaßlicher Bildung einer kriminellen Vereinigung, Drogen- und Menschenhandels sowie Geldwäsche. Einige der Beschuldigten haben inzwischen eine Ausreiseerlaubnis erwirkt, andere halten sich nach wie vor auf der Insel auf.

Um sich die Wartezeit bis zum Prozess zu verkürzen - bislang gibt es noch keine offizielle Anklage -, baut Hanebuth auf Mallorca derzeit ein Boxstudio auf. Ab Anfang Oktober sollen die Kunden dort Training vom Rockerboss und seinen Geschäftspartnern erhalten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Trump Day: Was seine Landsleute auf Mallorca über ihn denken
Trump Day: Was seine Landsleute auf Mallorca über ihn denken

Trump Day: Was seine Landsleute auf Mallorca über ihn denken

Am Freitag (20.1.) ist der 70-Jährige US-Präsident geworden. Die MZ hat sich bei US-Amerikanern...

Gerd Silberbauer: "Ich will richtige Verbrecher"

Gerd Silberbauer: "Ich will richtige Verbrecher"

Der Schauspieler, der in der Serie "SOKO München" Hauptkommissar Arthur Bauer mimt, über Krimis,...

Der Kümmerer, der mit Gutscheinen winkt

Der Kümmerer, der mit Gutscheinen winkt

Thomas Pflaum leitet seit Jahren von Palma de Mallorca aus seine Agentur Confacere. Für...

Lotería del Niño: Nach dem "Dicken" kommt das Jesuskind

Lotería del Niño: Nach dem "Dicken" kommt das Jesuskind

Am Freitag (6.1.) hofft Mallorca, endlich auch etwas vom vielen Geld abzubekommen - Gewinnzahlen...

Willkommen auf Mallorca: Das sind die Neujahrsbabys

Willkommen auf Mallorca: Das sind die Neujahrsbabys

Aymara Isabella erblickte um 0.14 Uhr in der Nacht auf Sonntag (1.1.) das Licht der Welt

Als George Michael mit "Wham!" auf Ibiza drehte

Als George Michael mit "Wham!" auf Ibiza drehte

Der Clip zum Hit "Club Tropicana" entstand im Hotel Pikes in Sant Antoni

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |