Oktoberfest in Santa Ponça geht an den Start

Gefeiert wird ab Donnerstag (29.9.) auch im Südwesten der Insel

18.10.2016 | 17:04
So kommen Sie hin.

Jetzt wird auch im Südwesten von Mallorca das Fass angezapft. Noch größer als im Vorjahr soll das vom Veranstalter Trui am Strand von Santa Ponça aufgebaute Festzelt werden, das am 29. September eröffnet. Damit die Besucher das Gelände einfach erreichen und das Auto stehen lassen können, sollen im Nahverkehr zusätzliche TIB-Busse Richtung Palma, Palmanova, Magaluf und Peguera verkehren. Knatsch gab es im Vorfeld allerdings wegen des geänderten Standorts.

Die Party mit bayrischem Orchester, verschiedenen Show-Acts und großer Leinwand beginnt wochentags um 18.30 Uhr. Am Wochenende können sich die Besucher bereits ab 12.30 Uhr an Weißwurst, Bretzel und Sauerkraut erfreuen.

Zur Unterhaltung des Publikums werden in Santa Ponça auch sogenannte Oktoberfest-Games veranstaltet. Trinkfreudige können sich etwa im Bier-Pong probieren: Der Ball muss dabei in den auf der Platte platzierten Bierkrügen versenkt werden. Wer trotz der Wiesnstimmung eine ruhige Hand behält, kann sich im Dart oder Bierkrugstemmen versuchen. Als Preis gibt es noch mehr Bier zu gewinnen. Die Maß Oktoberfestbier kostet bei Trui acht Euro. Den halben Liter gibt es für fünf Euro.

Oktoberfeste auf Mallorca - das sind die Termine 2016

Die Wiesn in Santa Ponça dauert bis zum 12. Oktober. Am 20. Oktober zieht sie dann ins Festivalgelände Son Fusteret in Palma um und verweilt dort bis zum 30. Oktober. Wer lieber mit den Einheimischen feiert, sollte wohl das Zelt in Palma vorziehen. „80 Prozent der Besucher hier sind Spanier, in Santa Ponça ist es umgekehrt", sagt José Carlos Pina, Pressesprecher des Veranstalters Trui. „Wobei die Ausländer besser im Feiern sind. Das sind dann immer die Ersten, die auf den Tischen tanzen." Pina betont zugleich, dass alles zumeist gesittet und friedlich abläuft. Wie bei Oktoberfesten halt so üblich. Der Eintritt ist in Santa Ponça und Palma ebenso wie bei den anderen Oktoberfesten frei. Tischreservierungen per E-Mail an reservas@oktoberfestmallorca.es.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Clara Hammerl. Una dona de paurala. (Eine Frau des Wortes.)
Inselrat erklärt Mallorca-Pionierin Clara Hammerl zur Frau des Jahres

Inselrat erklärt Mallorca-Pionierin Clara Hammerl zur Frau des Jahres

Die Biografie beschreibt das Werk der Deutschen, die zu einer wichtigen Vorreiterin auf Mallorca...

Vater eines von Leihmutter geborenen Sohns erhält Mutterschutz

Vater eines von Leihmutter geborenen Sohns erhält Mutterschutz

Das Kind des schwulen Paares auf Mallorca kam in den USA auf die Welt. Der Arbeitgeber gab Urlaub,...

Klempnern, Schreinern, Malen, Putzen: der "Ehemann für ein paar Stunden"

Klempnern, Schreinern, Malen, Putzen: der "Ehemann für ein paar Stunden"

Selbst ist der Pole: der Wahl-Mallorquiner Pablo Wiecek und sein Geschäft mit der Haushaltshilfe

Mallorcas nimmersatter Steinchenfetischist

Der Gerüstbauer Holger Becker ist Lego-Narr. Der Mann aus dem Ruhrgebiet baut von...

"Hostess ist eine Beschäftigung wie jede andere"

"Hostess ist eine Beschäftigung wie jede andere"

Die Regierung will keine schmückenden Frauen mehr bei offiziellen Veranstaltungen. Warum eine...

Medizin an der Balearen-Uni: Anatomie hui, Physik pfui

Medizin an der Balearen-Uni: Anatomie hui, Physik pfui

Wie vier junge Frauen ihr erstes Studienjahr an der neuen Medizin-Fakultät erleben

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |