Fund vor Cala Mesquida: Wer vermisst einen Ehering?

Auf Facebook wird nach dem Besitzer des am Meeresboden gefundenen Exemplars gesucht

04.10.2016 | 11:49
Hier wurde der Ring gefunden. Wer kennt den Besitzer?

Wer vermisst seinen Ehering? Auf Facebook wird der Besitzer eines solchen Exemplars gesucht. Ein Schnorchler hatte das gute Stück Anfang August im Meer bei Cala Mesquida im Nordosten von Mallorca gefunden.

In den Ring sind der Name Stephanie und ein Datum eingraviert. Die Finder bitten darum, das Datum und ein Foto des Gegenstücks einzusenden. Wer seinen Ring vermisst, kann sich über leserforum@epi.es bei der MZ melden, wir leiten es weiter.

Mitte September hatte bereits ein 75-jähriger Sporttaucher einen Diamantring in Illetes aufgespürt.  /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

„Los últimos de Filipinas" läuft zurzeit in mehreren Inselkinos.
Auf verlorenem Posten

Auf verlorenem Posten

Ein Kinofilm ehrt die „Letzten auf den Philippinen". Unter ihnen war ein Veteran aus Petra

Hoffen auf Normalität

Hoffen auf Normalität

Djamila, Abdul und Siwar sind syrische Studenten an der Balearen-Universität – und...

Skandal um Kampagne für krankes Mädchen: Vater will Spenden zurückzahlen

Der Mann soll die Behandlung seiner Tochter erfunden haben

Skandal um Solidaritätskampagne für krankes Mädchen

Ein Vater hat laut "El País" die Behandlung für eine seltene Krankheit erfunden, um seine...

Weihnachtsmarkt im Pueblo Español: der Festzauber der Norma Duval

Weihnachtsmarkt im Pueblo Español: der Festzauber der Norma Duval

Die Lebensgefährtin von Matthias Kühn über Meeresfrüchte und Lebkuchen, den von ihr geleiteten...

Einen Reim aufs Brathähnchen

Einen Reim aufs Brathähnchen

Zwei Österreicher finden mit Broilern, kleinen Gedichten und Aufmerksamkeiten ihre Geschäftsnische

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |