Kiefern-Streit: Claudia Schiffer einigt sich mit Willi Weber

Die prominenten Nachbarn aus Camp de Mar beenden ihren Rechtsstreit und beantragen gemeinsam die Einstellung des Verfahrens

21.10.2016 | 11:24
Claudia Schiffer: Hat sie gegen Umweltrecht verstoßen?

Ein monatelanger prominenter Nachbarschaftsstreit auf Mallorca endet im Einvernehmen: Top Model Claudia Schiffer und der ehemalige Formel-1-Manager Willi Weber haben sich wegen der auf der Grundstücksgrenze gefällten Bäume auf einen Vergleich geeinigt. Das bestätigte Webers Anwalt Arnold Meuser am Dienstag (18.10.) gegenüber der MZ: "In beiderseitigem Einvernehmen haben beide Parteien bei Gericht beantragt, das Verfahren einzustellen."

Bei dem Streit ging es um zwei große Kiefern, die Schiffer und ihr Mann an der Grundstücksgrenze in Camp de Mar fällen ließen, weil diese den Meerblick verdeckten. Anschließend stellte sich heraus, dass die Bäume auf dem Grundstück von Weber standen und nicht nur den Blick aufs Meer, sondern auch auf dessen Schlafzimmer verhindert hatten. Der ehemalige Manager von Michael Schumacher ließ das nicht auf sich sitzen und brachte die Sache vor Gericht.

Obwohl sich die beiden Parteien nun auf einen Vergleich einigten, könnte der Fall für Schiffer und ihren Mann Matthwe Vaughn noch ein juristisches Nachspiel haben. Denn die Richter müssen nun erst noch darüber entscheiden, ob sie die Sache auf sich beruhen lassen oder ein Verfahren wegen eines möglichen Umweltdelikts einleite: Die beiden Kiefern auf Webers Grundstück hätten nur mit einer behördlichen Genehmigung gefällt werden dürfen, heißt es. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Angucken ja, anfassen nein. Biggi Bardots Kodex für den Ballermann.

Biggi Bardot: Keine Kleider machen auch Leute

Biggi Bardot: Keine Kleider machen auch Leute

Wenn sie im Bierkönig auftritt, fallen die Hüllen – und zwar ihre. Seit 17 Jahren ist sie in...

Eva Longoria bummelt durch Palma de Mallorca

Die weltbekannte Schauspielerin nahm an einer Stadtbesichtigung teil und ging auf der Avenida...

So sieht es auf den Fincas von Peter Maffay auf Mallorca aus

Nach den schweren Vorwürfen im "Spiegel": Die MZ besucht Tabaluga-Stiftung bei Pollença

Tinder auf Mallorca: Mit einem Wisch zur Tinderella

Tinder auf Mallorca: Mit einem Wisch zur Tinderella

Die MZ auf der Suche nach Liebe. Unser Redakteur hat die Dating-App ausprobiert und wurde zum...

Isi versucht ihr Glück an der Party-Playa

Isi versucht ihr Glück an der Party-Playa

"Hände hoch Malle" – Ex-Miss-Germany Isabel Buder-Gülck ist der neue Star im Megapark....

Tom Jones in Port Adriano: Tänzeln mit dem Tiger unterm Sternenhimmel

Etwa 3.500 Zuschauer waren am Donnerstag (20.7.) gekommen, um den 77-jährigen Star zu bewundern

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |