Kiefern-Streit: Claudia Schiffer einigt sich mit Willi Weber

Die prominenten Nachbarn aus Camp de Mar beenden ihren Rechtsstreit und beantragen gemeinsam die Einstellung des Verfahrens

21.10.2016 | 11:24
Claudia Schiffer: Hat sie gegen Umweltrecht verstoßen?

Ein monatelanger prominenter Nachbarschaftsstreit auf Mallorca endet im Einvernehmen: Top Model Claudia Schiffer und der ehemalige Formel-1-Manager Willi Weber haben sich wegen der auf der Grundstücksgrenze gefällten Bäume auf einen Vergleich geeinigt. Das bestätigte Webers Anwalt Arnold Meuser am Dienstag (18.10.) gegenüber der MZ: "In beiderseitigem Einvernehmen haben beide Parteien bei Gericht beantragt, das Verfahren einzustellen."

Bei dem Streit ging es um zwei große Kiefern, die Schiffer und ihr Mann an der Grundstücksgrenze in Camp de Mar fällen ließen, weil diese den Meerblick verdeckten. Anschließend stellte sich heraus, dass die Bäume auf dem Grundstück von Weber standen und nicht nur den Blick aufs Meer, sondern auch auf dessen Schlafzimmer verhindert hatten. Der ehemalige Manager von Michael Schumacher ließ das nicht auf sich sitzen und brachte die Sache vor Gericht.

Obwohl sich die beiden Parteien nun auf einen Vergleich einigten, könnte der Fall für Schiffer und ihren Mann Matthwe Vaughn noch ein juristisches Nachspiel haben. Denn die Richter müssen nun erst noch darüber entscheiden, ob sie die Sache auf sich beruhen lassen oder ein Verfahren wegen eines möglichen Umweltdelikts einleite: Die beiden Kiefern auf Webers Grundstück hätten nur mit einer behördlichen Genehmigung gefällt werden dürfen, heißt es. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gesellschaft

Jürgen Drews auf Mallorca: Macht er nicht? Macht er doch!

Jürgen Drews auf Mallorca: Macht er nicht? Macht er doch!

Zum Abschluss unserer Serie „MZ am Ballermann" treffen wir den „König von Mallorca"....

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Eine veritable Beziehungskrise und ihre Lösung an der Playa de Palma

Sabina Pons hat in ihrem Kiosk auf Mallorca eine interessante Bekanntschaft gemacht

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Mickie Krause ist alles andere als mickrig

Der Künstler tritt seit 1998 auf Mallorca auf. Von seiner Zeit am Ballermann kann er einige Lieder...

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Auch Super Mario war auf der 90er-Party in Port Adriano

Ace of Base, Whigfield und Snap! lockten die Partygäste in den Hafen.

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Bei der Regatta konnte das Team des Königs nicht gewinnen. Dafür gab es einen Familienausflug zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |