TV-Tipp: Tamme Hanken on tour

Der kürzlich verstorbene ostfriesische Tierchiropraktiker drehte 2015 auf Mallorca

15.11.2016 | 10:35
Tamme Hanken war seit 2008 regelmäßig auf dem Bildschirm präsent.

Kabel 1 gedenkt mit einer weiteren Sendung dem kürzlich verstorbenenen Tier-Chiropraktiker: Gemeinsam mit seinem Assistenten Anton besucht der Ostfriese zunächst ein Gestüt auf Mallorca, auf dem Pferde gezüchtet werden. Außerdem behandelt er den Hund von Martin Semmelrogge. Auf einem gemeinsamen Trip über die Insel zeigt der Schauspieler dem Ostfriesen das Tierheim, für das sie seit Jahren eintreten und Spenden sammeln.

Und auf einer Ranch kommen nicht nur Pferde unter Tammes Hände, es geht für ihn auch an den Herd. Er bereitet eine Paella zu.

Der Film des unter anferem als XXL-Ostfriese bekannten Tamme Hanken wurde 2015 gedreht. Er starb vor einigen Wochen unerwartet mit nur 56 Jahren an Herzversagen.

"Tamme Hanken on tour" um 14 Uhr (120 Minuten) auf Kabel 1.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen


Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |