Zwölf Trauben und eine virtuelle Rathausuhr: So hat Palma Silvester gefeiert

Mehr als 4.000 Personen begrüßten das neue Jahr auf dem Borne-Boulevard

06.01.2017 | 09:13
Zwölf Trauben und eine virtuelle Rathausuhr: So hat Palma Silvester gefeiert

Mehr als 4.000 Personen haben auf Palmas Prachtboulevard Borne in der Nacht auf Sonntag (1.1.) das neue Jahr begrüßt. Die Silvesterparty war in diesem Jahr ausnahmsweise wegen Bauarbeiten vom Rathausplatz hierher verlegt worden. Als Ersatz für die Rathausuhr diente deren Projektion auf der Fassade des Casal Solleric. Sie gab die zwölf Schläge zum traditionellen Traubenessen vor, zu sehen war zudem eine virtuelle Zeitreise mit der Rathausuhr als Protagonist.

Einige Minuten vor Mitternacht wurde die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet, die in Palma ohnehin bis zum Stadtfest Sant Sebastián am 19. Januar installiert bleibt. Um Mitternacht dann begrüßten Residenten wie Urlauber das neue Jahr mit Sekt, Konfetti und guten Wünschen. Für Stimmung sorgte die mallorquinische Band "The Claps". 

Im Vorfeld waren auch in Palma verstärkte Sicherheitsvorkehrungen getroffen worden, unter anderem durch das Aufstellen von Autobarrieren. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Die 22-Jährige wurde beim Evolution Film Festival als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Seit 2011 vergibt die gemeinnützige Organisation „Treball Solidari" auf Mallorca...

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |