TV-Tipp: "Mein Mallorca - Leben im Urlaubsparadies"

In einer neuen Folge am Dienstag (28.2.) geht es um die Tanzlehrerin Tina Ritter

27.02.2017 | 19:18
Für Tina Ritter ging der Traum vom neuen Leben auf der Insel in Erfüllung.

In der Sendung ARD Buffet (Mo–Fr, 12.15–13 Uhr) laufen zur Zeit unter dem Motto "Mein Mallorca" Kurzportraits von besonderen Menschen auf der Insel. In den vergangenen Wochen und Tagen lernten die deutschen Fernsehzuschauer so bereits das Ehepaar Stalter kennen, die sich auf der Insel wegen der Seniorentreffs einen Namen gemacht haben, oder die Künstlerin Cris Pink aus Santa Eugènia, oder Birgit Moll, Bernhard Michels und Wigbert Baier.

Am Dienstag (28.2.) bekommen die Zuschauer einen kurzen Einblick in das Leben der ausgewanderten Tanzlehrerin Tina Ritter. Als sie sich entschloss, nach Mallorca auszuwandern "mit zwei Koffern und meinem zwölfjährigen Sohn", wog sie 100 Kilo und hatte sich gerade von ihrem Mann getrennt.

In Santa Ponça gelang es ihr, ein neues Leben aufzubauen, mit dem sie sehr zufrieden ist, wie sie vor der Kamera erzählt. Zusätzlich zu ihren aus Deutschland gewohnten Standard- und Lateintänzen unterrichtet sie hier auch Salsa und hat sich außerdem ein zweites Standbein als Beziehungscoach aufgebaut. "Ich habe in Deutschland immer das Gefühl gehabt, ich bin im falschen Land geboren", sagt sie heute. Und auf der Insel wusste sie sofort: "Hier gehörst du her."

Die bereits gesendeten Episoden der Serie "Mein Mallorca" lassen sich auf der Website (www.daserste.de -> Suchwort "Mein Mallorca") anschauen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

So funktioniert Auswandern im wahren Leben

So funktioniert Auswandern im wahren Leben

Tierarzt Gordon Schier und seine Frau Susanne leben und arbeiten seit 20 Jahren auf Mallorca....

Trotz Hörgerät der Messe in der Kathedrale folgen

Trotz Hörgerät der Messe in der Kathedrale folgen

In "La Seu" gibt es seit Donnerstag (25.5.) eine Induktionsschleife, die Gehörlosen die Teilnahme...

Drei junge Mallorquinerinnen und die Reise zum Mond

Drei junge Mallorquinerinnen und die Reise zum Mond

Die "Tecno Girls" aus Llucmajor haben sich beim Google-Wettbewerb Moonbots für das Finale...

Gedenkjahr für Clara Hammerl vorgestellt

Gedenkjahr für Clara Hammerl vorgestellt

Podiumsdiskussionen, Comics und Führungen zu Ehren der deutschen Auswanderin, die in Pollença als...

Pokern statt Zocken in Cala Ratjada

Pokern statt Zocken in Cala Ratjada

Mathematik, Philosophie, Entscheidungshelfer – Pokerstrategien können privat und beruflich...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |