Melanie Wolf: Die Primaballerina, die jetzt Schlager singt

Die Künstlerin will mit dem Duo Rotblond groß rauskommen

22.06.2017 | 09:27
Melanie Wolf auf einer Bank an der Bucht von Port d´Andratx

Dass das Tanzen ihr Leben ist, sieht man Melanie Wolf sofort an. Schmal ist das Gesicht der blonden 37-Jährigen, gertenschlank ihre Figur, würdevoll ihre Haltung. Bereits als Mädchen wurde sie einschlägig ausgebildet – acht Jahre lang an der Staatlichen Ballettschule Berlin. Später avancierte Melanie zur Primaballerina beim Deutschen Fernsehballett. Jetzt sitzt die feengleiche Schöne bei Promi-Physiotherapeut Kai-Michael von Hunnius in Port d'Andratx auf einem weißen Sofa. „Ich muss hier eine Verletzung am rechten Fuß auskurieren", sagt sie. Die Künstlerin war am 10. Mai kurz vor der von Stefanie Hertel moderierten MDR-Muttertagsshow umgeknickt und hatte sich einen doppelten Bänderriss sowie einen Kapselabriss zugezogen.

Die schlimmsten Tage sind vorbei, jetzt erholt sich Melanie Wolf. Momentan beschäftigt sie nicht so sehr das Tanzen, sondern das Singen. Denn seit März schwimmt auch die Ballerina auf der über Deutschland schwappenden, von den Mallorca-Freunden Florian Silbereisen und Helene Fischer ins Rollen gebrachten Schlagerwelle. Das tut sie zusammen mit Kerstin Merlin in dem Gesangsduo Rotblond, das in Anlehnung an die Haarfarben der beiden so heißt, wie es heißt. Die beiden kennen sich, seitdem sie zehn Jahre alt waren. Zwischendurch verloren sich Melanie und Kerstin aus den Augen, doch dann kamen sie wieder zueinander. „Ich wollte nicht nur hinten tanzen, sondern auch mal vorn singen", so Melanie.

Beim Label Universal Music produzierten sie unter den Fittichen des Andreas-Gabalier-Produzenten Matthias Roska ihren ersten Hit: „Wer liebt, gewinnt". Mit sanftmütig-melodiösen Tönen, einer Choreografie, in der auch laszive Bewegungen und Outfits Platz finden, wollen sie punkten. Im Video tänzelt Melanie Wolf mit weißem Rock durchs Bild, ihre Mitsängerin zeigt sich in schwarzer Kleidung.

Was einige Sender begeisterte, kam beim guten alten ZDF-Fernsehgarten nicht so gut an. Neulich durfte das aufstrebende Duo dort nicht auftreten. Zu poppig war den Machern der von Andrea Kiewel moderierten Traditionssendung der Song. Was nicht sehr verwundert, richtet sich diese Sendung doch an ein eher gesetztes Publikum.

Dem erfolgreichen Weg von Melanie und Kerstin in die schöne neue Welt des cool-fröhlichen Erlebnis-Schlagers tut das keinen Abbruch. Für immerhin zwölf Fernsehsendungen sind sie dieses Jahr bereits fest eingeplant – hauptsächlich in öffentlich-rechtlichen Kanälen wie dem NDR und dem BR. Auch eine neue Single ist fertig: „Küssen".

Das große Vorbild von Rotblond ist das Legendenstatus genießende spanische Duo Baccara („Yes Sir, I Can Boogie", „Dame un poco de amor"), das bereits 1977 gegründet wurde und bis 1979 als erfolgreichste derartige Gruppe der Welt galt. Die Sängerinnen Mayte Mateos und María Mendiola wurden von Deutschland aus produziert und sind noch immer aktiv. Titel wie „Sorry I'm a Lady" und „The Devil sent you to Lorado"" waberten jahrelang durch die Radios.

Melanie Wolf steht von ihrem Sofa auf und stützt sich auf ihre Krücken. Sie schaut zugleich etwas gequält, aber auch hoffnungsvoll drein. Mühselig bewegt sie sich zur nahen Bucht von Andratx. Als ob der Weg an den Schlagerhimmel nicht auch schon ohne Krücken schwer genug wäre.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Einheitsfeier auf Mallorca: "Zusammen sind wir Deutschland"

Rund 200 Gäste feierten am Freitag (13.10.) den Tag der Deutschen Einheit in Palma de Mallorca

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Der Mallorquiner Jaume Coll hatte in Hamburg Erfolg als Fotomodel. Bis er beschloss, lieber wieder...

Der "Türenöffner" - erstmals Verdienstkreuz für Mallorca-Deutschen

Warum Günter Stalter die Auszeichnung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen...

Natalia Klitschko: "Ich will mein Publikum finden"

Natalia Klitschko: "Ich will mein Publikum finden"

Die Frau von Vitali Klitschko, der heute Bürgermeister von Kiew ist, im Interview über das...

Der singende Finca-Vermieter aus Bielefeld

Der singende Finca-Vermieter aus Bielefeld

Ein ehemaliger Mathelehrer und Spieleerfinder ist heute Besitzer einer der größten...

Guido Maria Kretschmer kündigt Hochzeit auf Mallorca an

Guido Maria Kretschmer kündigt Hochzeit auf Mallorca an

Mit seinem Freund Frank Mutters lebte er zuvor 32 Jahre in "wilder Ehe"

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |