Vilafranca plant Park zu Ehren des "Coca Cola-Opas" von Mallorca

Mit 102 Jahren war Josep Mascaró Protagonist eines Werbespots für den Getränkekonzern

06.07.2017 | 12:05
So soll der Hauptplatz des geplanten Parks aussehen.

Bevor Josep Mascaró vor fünf Jahren im Alter von 105 Jahren verstarb, hatte er freilich viel erlebt. Den Spaniern bleibt er jedoch vor allem wegen 90 Sekunden in Erinnerung - den 90 Sekunden eines Werbespots, den er 2009 für den Getränkekonzern Coca Cola drehte. Seitdem ist er nicht nur in seinem Heimatdorf Vilafranca auf Mallorca unter dem Spitznamen "Coca-Cola-Opa" (el abuelo de la Coca Cola) bekannt. Nun will ihm der Ort postum eine Parkanlage errichten, in der Kinder und Senioren gemeinsam Zeit verbringen können.

Wie Bürgermeister Montserrat Rosselló nun bekannt gab, will der Gemeinderat vor dem 15. August einen entsprechenden Projektantrag an den Inselrat schicken. Der Park soll 2.500 Quadratmeter Fläche umfassen, viele schattenspendende Bäume rund um einen zentralen Platz beherbergen und Spielgeräte für Kinder mit Fitnessgeräten für Senioren kombinieren. Fließendes Wasser soll auf der künftigen Plaça Josep Mascaró zwischen den Straßen Carrer Bonany, Mestre Bauçà, Reis de Mallorca und Jaume Rosselló im Sommer für leichte Abkühlung sorgen.

Das Projekt, das Jung und Alt auf einem Platz vereint, an dem auch Orangenbäume und Fischteiche entstehen sollen, wäre sicher im Sinne des über den Getränkekonzern bekannt gewordenen Senioren. Der Werbespot, der ihn berühmt machte, zeigt ihn, wie er sich im Alter von 102 Jahren auf den Weg macht, um einen Neugeborenen zu begrüßen. Seine Botschaft: Das Leben vergeht zu schnell, um sich mit unwichtigen Dingen zu beschäftigen. Und das Ausmaß der damals anhaltenden Wirtschaftskrise relativiere sich, wenn man vergleiche, welche Momente Mascaró in seinem Leben erfahren hätte. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Isi versucht ihr Glück an der Party-Playa

"Hände hoch Malle" – Ex-Miss-Germany Isabel Buder-Gülck ist der neue Star im Megapark....

Tom Jones in Port Adriano: Tänzeln mit dem Tiger unterm Sternenhimmel

Etwa 3.500 Zuschauer waren am Donnerstag (20.7.) gekommen, um den 77-jährigen Star zu bewundern

Neuer Blog: meine Bekanntschaften im Tabakladen an der Playa

Neuer Blog: meine Bekanntschaften im Tabakladen an der Playa

Sabina Pons berichtet über Fritz, den Außerirdischen, und andere Erlebnisse im deutschen...

Die kleinen Dörfer mit der großen Handwerkskunst

In Caimari, Bùger, Campanet oder Sineu gibt es sie noch, traditionelle Schreinereien. Hier ist...

Peter Wackel: "Scheiß drauf wird für immer bleiben"

Peter Wackel: "Scheiß drauf wird für immer bleiben"

Der Sänger Steffen Peter Haas ist ein Urgestein im Bierkönig. Auch wenn ihm die neuen Zeiten nicht...

Italienischer Sommerhit von Baby K: Hier wurde das Video gedreht

Italienischer Sommerhit von Baby K: Hier wurde das Video gedreht

Die MZ-Leser haben schnell erkannt, dass es sich um die Playa de Muro handelt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |