Spaniens Hoheiten kommen diese Woche nach Mallorca

Sicher ist, dass die nicht insel-affine Letizia ihren Mann Felipe VI. begleitet

24.07.2017 | 11:42
Ein Bild aus dem letzten Jahr König Felipe VI., Letizia und Alt-Monarchin Sofía

Jetzt ist klar, wann die königliche Familie aus Madrid nach Mallorca kommt, um hier ihre traditionellen Urlaubstage im Marivent-Palast zu verbringen. Am Freitag (28.7.) trifft sich Felipe VI. mit der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol, dem Parlamentspräsidenten Baltasar Picornell und Palmas Bürgermeister Antoni Noguera sowie dem Inselratschef Miquel Ensenyat im Almudaina-Palast. Das teilte der Zarzuela-Palast in der spanischen Hauptstadt mit.

Sicher ist, dass Königin Letizia den Monarchen begleiten wird. Sie gilt als nicht sehr insel-affin. Mit dabei werden auch die Prinzessinnen Leonor und Sofía und Alt-Königin Sofia sein. Ob deren Ehemann Juan Carlos nach Mallorca kommt, ist unklar.

Es wird erwartet, dass Felipe VI. wie bereits in den Jahren zuvor an der Regatta Copa del Rey teilnimmt. Die beginnt am 29. Juli und endet am 5. August. In der kommenden Woche findet auch das traditionelle Posing der Hoheiten vor den Fotografen der Insel statt. Außerdem trifft sich der König im Marivent-Palast mit Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy.

Wegen der Anwesenheit von Mitgliedern der Königsfamilie bleiben die im Mai eröffneten Marivent-Gärten bis September für die Allgemeinheit geschlossen. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Die 22-Jährige wurde beim Evolution Film Festival als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Seit 2011 vergibt die gemeinnützige Organisation „Treball Solidari" auf Mallorca...

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |