"Somni" statt "Aifos": König Felipe vertreibt sich die Zeit vor Cabrera

Der Königsfamilie war am Dienstag (1.8.) zu siebt unterwegs

02.08.2017 | 10:12
Somni statt Aifos: Felipe vertreibt sich Zeit vor Cabrera

Die spanischen Royals genießen ihre Ferien auf Mallorca in vollen Zügen. König Felipe VI. machte sich am Dienstag (1.8.) erneut auf der Yacht "Somni" auf den Weg zur Insel Cabrera. Er wurde diesmal von Königin Letizia und seinen Töchtern, den Prinzessinnen Sofía und Leonor, sowie von Alt-Königin Sofía begleitet.

Außerdem dabei waren die beiden Kinder von Infantin Elena, Victoria Federica Marichalar und Felipe Froilán, sowie Infantin Cristinas Tochter Irene Urdangarin. Die Royals waren in zwei Autos zum Hafen Porto Pí gekommen. Bereits am Ende der vergangenen Woche hatte Felipe eine Ausflug auf der Somni unternommen.

Des Königs Yacht beim Segelwettbewerb Copa del Rey – die "Aifos" – hat derweil auch ohne Felipes Anwesenheit an Bord den ersten Platz in der Gesamtwertung der Kategorie BMW ORC1 verteidigt – und das obwohl sie am Dienstag (1.8.), dem zweiten Wettbewerbstag, nur Rang 6 eroberte. Am Ruder befand sich statt dem Monarchen der Admiral Jaime Rodriguez Toubes.

Am Montagabend (31.7.) hatte Felipe mit Letizia sowie Leonor und Sofía Aufstellung zum traditionellen Familienfoto im Marivent-Palast auf Mallorca genommen. Diesmal posierte die Familie bei Backofen-Temperaturen neben der Haupttreppe des Palastes in Cala Major in Palma de Mallorca, wobei das Königspaar zunächst den beiden Töchtern den Vortritt ließ.    /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Der Mallorquiner Jaume Coll hatte in Hamburg Erfolg als Fotomodel. Bis er beschloss, lieber wieder...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |