Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Bei der Regatta konnte das Team des Königs nicht gewinnen. Dafür gab es einen Familienausflug zu einer Ausstellung.

07.08.2017 | 06:08
Copa del Rey zu Ende, Königsfamilie spaziert durch Sóller

Am Samstagabend (5.8.) hat der spanische König Felipe VI. die Preise an die Sieger der Regatta Copa del Rey vergeben. Insgesamt traten 138 Segelboote aus 24 Nationen an. In der Klasse, in der auch der König mitsegelte, gewann die Mannschaft "Rats on Fire", das Team des Königs auf der "Aifos" holte keinen Pokal.

Am Sonntag besuchte die Königsfamilie Sóller und schaute sich die Ausstellung über die Freundschaft zwischen Pablo Picasso und Joan Miró an. Sie nahmen sich Zeit und spazierten 45 Minuten durch die Ausstellung.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |