Ex-US-Botschafter Costos ist "Mallorquiner des Sommers"

Barack Obamas Mann in Madrid verbringt seit Jahren seine Sommerferien samt seinem Lebensgefährten auf der Insel

23.08.2017 | 19:45
Costos (M.) mit Michael Smith (l.) und Toni Ferrer.

Der ehemalige Botschafter der USA in Spanien, James Costos, darf sich jetzt "Mallorquiner des Sommers" nennen. Die Auszeichnung – eine stilisierte Palme – wurde dem Diplomaten am Montag (21.8.) vom Chef des Hotels Valparaíso Palace, Toni Ferrer, in Palma de Mallorca überreicht. Begründet wurde die Ehrung damit, dass Costos seit zehn Jahren seine Sommerferien samt seinem Lebensgefährten Michael Smith auf der Halbinsel oder im Raum Pollença im Nordosten von Mallorca verbringe.

Nach der Preisübergabe fand auf der Dachterrasse des in chinesischem Besitz befindlichen Hotels ein Gala-Dinner statt. Die Gäste konnten einen spektakulären Ausblick auf den Hafen von Palma de Mallorca genießen. Es wurden unter anderem Austern, Shrimps und gebratene Wachteln serviert.

Als Gäste zeigten unter anderem Ex-Balearen-Premier José Ramón Bauzá und die US-Konsulin auf den Inseln, Kimberly Marshall, Präsenz. James Costos vertrat die USA jahrelang während der Amtszeit von Präsident Barack Obama in Madrid.   /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Ella Rumpf: "Als Nächstes spiele ich eine coole Lady"

Die 22-Jährige wurde beim Evolution Film Festival als beste Schauspielerin ausgezeichnet

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Vertrauen und ein bisschen Hilfe zum Erfolg auf Mallorca

Seit 2011 vergibt die gemeinnützige Organisation „Treball Solidari" auf Mallorca...

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |