Michelle Obama - zweiter Besuch auf Mallorca

Die ehemalige First Lady wurde am frühen Dienstagmorgen auf der Insel erwartet

29.08.2017 | 10:30
Michelle Obama und Töchterchen Sasha mit dem früheren Königspaar Sofía und Juan Carlos sowie deren Schwiegertochter Letízia in Marivent auf Mallorca im Jahr 2010.

Die frühere First Lady Michelle Obama ist am frühen Dienstagmorgen (29.8.) auf Mallorca eingetroffen. Die Frau von Ex-US-Präsident Barack Obama möchte einen privaten Urlaub auf der Insel verbringen, vermeldet die Zeitschrift "Vanity Fair".

Ein großes Gefolge von Sicherheitsleuten im Schlepptau wird Michelle Obama eine Woche auf Mallorca entspannen. Die Flughafenbetreibergesellschaft AENA war zuvor über den hohen Besuch informiert worden, genau wie zahlreiche Polizeibeamte, die Obama abholten.

Ihr Mann und ihre Töchter konnten nicht mitkommen. Die Ältere (Malia) beginnt am 30. August ihr Studium in Harvard, die jüngere Sasha muss wieder zur Schule nach Washington, so "Vanity Fair".

Es ist nicht der erste Besuch von Michelle Obama auf Mallorca. Sie hatte die Insel bereits im August 2010 mit Tochter Sasha besucht und war vom damaligen Königspaar Juan Carlos und Sofía im Marivent-Palast in Palma de Mallorca empfangen worden.

Ob es diesmal eine Einladung vom Königshaus geben wird, ist unklar, berichtet wird aber von Treffen mit dem ehemaligen US-Botschafter James Costos, der seit Jahren seine Sommerferien samt seinem Lebensgefährten auf der Insel verbringt.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |