König Felipe VI. auf der Hochzeit seiner Patentochter in Palma de Mallorca

Der spanische Monarch besuchte die Zeremonie in der Kiche Sant Nicolau

12.09.2017 | 07:22
König Felipe VI. auf der Hochzeit seiner Patentochter in Palma de Mallorca

Schon wieder royaler Besuch auf Mallorca: Der spanische König Felipe VI. war am Samstag (9.9.) Gast bei der Hochzeit seiner Patentochter Martina Jáudenes. Sie heiratete in der Kirche Sant Nicolau in Palma de Mallorca den Unternehmer Luis Abascal.

Der Monarch kam gegen 17 Uhr bei der Kirche an, wo bereits die anderen Gäste warteten, darunter auch der frühere spanische Wirtschaftsminister und Ex-Präsident von Bankia, Rodrigo Rato. Für Gesprächsstoff sorgte auch ein weiterer Gast, Marta Gayá, die Altkönig Juan Carlos freundschaftlich verbunden ist.

Der Vater der Braut ist Eugenio Jaúdenes, Ex-Segler, der mit dem König in See stach, als dieser noch Thronfolger war. Königin Letizia erschien nicht zur Hochzeit.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |