König Felipe VI. auf der Hochzeit seiner Patentochter in Palma de Mallorca

Der spanische Monarch besuchte die Zeremonie in der Kiche Sant Nicolau

12.09.2017 | 07:22
König Felipe VI. auf der Hochzeit seiner Patentochter in Palma de Mallorca

Schon wieder royaler Besuch auf Mallorca: Der spanische König Felipe VI. war am Samstag (9.9.) Gast bei der Hochzeit seiner Patentochter Martina Jáudenes. Sie heiratete in der Kirche Sant Nicolau in Palma de Mallorca den Unternehmer Luis Abascal.

Der Monarch kam gegen 17 Uhr bei der Kirche an, wo bereits die anderen Gäste warteten, darunter auch der frühere spanische Wirtschaftsminister und Ex-Präsident von Bankia, Rodrigo Rato. Für Gesprächsstoff sorgte auch ein weiterer Gast, Marta Gayá, die Altkönig Juan Carlos freundschaftlich verbunden ist.

Der Vater der Braut ist Eugenio Jaúdenes, Ex-Segler, der mit dem König in See stach, als dieser noch Thronfolger war. Königin Letizia erschien nicht zur Hochzeit.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Er bringt deutsches Theater nach Mallorca

Peter Hoffmann holt „Atmen" vom „Kollektiv Schluß mit ohne" auf die Insel

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Freimaurer auf Mallorca: „Als würden wir Teufel sein und Kinder aufessen"

Die balearischen Freimaurer haben ein Imageproblem. Zum 25-jährigen Bestehen der Hauptloge soll...

25.000 Menschen suchen zu Allerheiligen den Friedhof von Palma auf

Die Mallorquiner gedachten der Verstorbenen. In Deutschland erfolgt der Friedhofsbesuch...

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Der Mallorquiner Jaume Coll hatte in Hamburg Erfolg als Fotomodel. Bis er beschloss, lieber wieder...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |