Mallorquinerin tritt für Spanien bei Miss World an

Eli Tulián setzte sich gegen 51 Konkurrentinnen bei der Wahl zur Miss World Spain in Girona durch

18.09.2017 | 10:07
Wohlgekrönt ist halb gewonnen: Eli Tulián (M.) nach ihrer Wahl.

Eine Mallorquinerin vertritt demnächst Spanien bei der Wahl zur Miss World. Eli Tulián schlug am Samstagabend (16.9.) sämtliche Konkurrentinnen bei der Wahl zur Miss World Spain in Girona aus dem Feld. Auf Platz 2 landete Kalitxa Elizegui aus Kantabrien vor Mercedes Rivera aus Valencia.

Die 21-Jährige von Mallorca misst 1,80 Meter, hört gern die Musik von John Lennon und vertieft sich nach eigenen Angaben mit Vorliebe in Werke von Molière. Sie definiert sich selbst als willensstark, verantwortungsvoll und sympathisch.

Insgesamt waren bei dem einwöchigen Ausscheidungsevent 52 Missen vertreten, die insgesamt sieben Prüfungen absolvieren mussten.

Der Wettbewerb zur Wahl von Miss World findet am 18. November im Beauty-Crown-Theater in Sanya, der Hauptstadt der chinesischen Insel Hainan, statt. Der Wettbewerb wird seit 1951 ausgetragen. Diesmal nehmen Vertreterinnen aus 125 Ländern teil. Titelverteidigerin ist Stephanie del Valle aus Puerto Rico. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |