Drei historische Schiffe vor Mallorca zu bewundern

Mit der "Shenandoah of Sark", der "Atlantic" und der "Xarifa 1927" besuchten Segelschiffe mit teilweise über hundertjähriger Geschichte die Insel

27.09.2017 | 19:49

Wahre Schmuckstücke der See waren in den vergangenen Tagen in verschiedenen Buchten von Mallorca zu beobachten. Einige von ihnen weisen eine interessante Vergangenheit auf.

Am Freitag (22.9.) ankerte vor Portals die 69 Meter lange "Atlantic". Dabei handelt es sich um einen Nachbau des namensgleichen Schiffes von 1903, das 1905 bei der Transatlantik-Regatta Segelgeschichte schrieb: Die Strecke von Sandy Hook (New Jersey, USA) bis zur englischen Küste von Cornwall legte sie in der Rekordyeit von 12 Tagen, 4 Stunden, 1 Minute und 19 Sekunden zurück und gewann den von Kaiser Wilhelm II: gestifteten Pokal. Der Rekord für Einrumpfyachten währte hundert Jahre lang.

Der nun vor Mallorca gesichtete Nachbau wurde 2010 in Dienst gestellt und von der niederländischen Werft Van der Graaf gebaut. Zur Zeit wird diese neue "Atlantic" auf Mallorca gewartet.

Die


Als weiteres Schmuckstück ließ sich die "Shenandoah of Sark" vor Palma blicken. Hierbei handelt es sich um keinen Nachbau, sondern um das authentische Schiff, das 1902 in der Werft Townsend & Downey in New York fertiggestellt wurde. 

Das Schiff war fast baubleich mit der "Meteor III", das für den deutschen Kaiser Wilhelm II. in derselben Werft gebaut wurde. Seitdem hatte es verschiedene Eigentümer und Namen. 1986 wurde es in Auckland restauriert. Die "Shenandoah of Sark" ist 54,3 Meter lang und 8,23 Meter breit. Zur Zeit ankert sie in der Nähe von Palmanova. 

Die


Schließlich ließ sich am Sonntag (24.9.) und Montag (25.9.) die "Xarifa 1927" in der Bucht von Palma blicken. Dabei handelt es sich ebenfalls um ein historisches Schiff, dass seinen Dienst 1927 aufnahm. Hergestellt wurde es in der britischen Werft Samuel White für Franklin Morse Singer, den Sohn der bekannten Nähmaschinen-Fabrik. 

Die
auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesellschaft

Christina Gruber hat den MZ-Krimi-Wettbewerb gewonnen.
Doppelmord in Llucmajor: Das ist die Siegerin im MZ-Krimiwettbewerb

Doppelmord in Llucmajor: Das ist die Siegerin im MZ-Krimiwettbewerb

In "Das seltsame Mädchen" von Christina Gruber lösen Oma und Enkelin einen Doppelmord in Llucmajor

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Ballermann ist nur noch "döp, döp und eskalieren"

Erich Öxler denkt sich Malle-Hits aus. Er war es, der Jürgen Drews Kultsong "König von Mallorca"...

Einheitsfeier auf Mallorca: "Zusammen sind wir Deutschland"

Rund 200 Gäste feierten am Freitag (13.10.) den Tag der Deutschen Einheit in Palma de Mallorca

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Bei diesem Schäfer werden alle Frauen schwach

Der Mallorquiner Jaume Coll hatte in Hamburg Erfolg als Fotomodel. Bis er beschloss, lieber wieder...

Der "Türenöffner" - erstmals Verdienstkreuz für Mallorca-Deutschen

Warum Günter Stalter die Auszeichnung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verliehen...

Natalia Klitschko: "Ich will mein Publikum finden"

Natalia Klitschko: "Ich will mein Publikum finden"

Die Frau von Vitali Klitschko, der heute Bürgermeister von Kiew ist, im Interview über das...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |