22. Mai 2018
22.05.2018

Mit dem Mallorca-Barden Jürgen Drews durchs Leben

Carola Müller himmelt den Sänger an, nur eines an ihm mag sie nicht

23.05.2018 | 09:14
Carola Müller mit ihrem Star-Tattoo.

Carola Müller hat eine Dreiecksbeziehung – mit ihrer neuen großen Liebe Thomas und mit Schlagersänger Jürgen Drews. Für Thomas hat sie ihr Haus und ihre 26-jährige Ehe aufgegeben. Drews himmelt sie an, seit sie 13 ist. Aber nur als Fan, wie sie im Gespräch immer wieder betont. Carola Müller hat dem Mallorca-Barden ein gutes Stück Lebensinhalt zu verdanken. Und dass sie Thomas kennenlernte.

Carola Müller, die erst kürzlich wieder ein paar Tage auf Mallorca verbrachte, erinnert sich noch an das erste Mal, dass sie Jürgen Drews sah, auf dem Cover einer Zeitschrift. Sie habe damals noch keine Ahnung gehabt, wer der "schöne Mann" war. Zu Hause stürzte sich die Schülerin dann sofort auf den Artikel.

Das ist 40 Jahre her. Seither sammelt die heute 53-jährige Mutter von drei Kindern alles, was mit Jürgen Drews zu tun hat: Artikel, Starschnitte, Alben, Minidisks, Autogramme, Briefe, Gedichte, Tassen, Kugelschreiber. Sogar ein Haar von ihm bewahrt sie behutsam in ein Taschentuch eingewickelt auf. Zusätzlich zu 18 Büroordnern hat sie inzwischen so viel Material, dass sie das Esszimmer ihres Hauses in Deutschland zu einem Drews-Zimmer umfunktioniert hat. Am Fenster hängen Vorhänge, auf denen die Cover einiger Drews-Alben gedruckt sind.

Erstmals persönlich begegnete Carola Müller ihrem Idol Ende der 70er-Jahre bei der "Hitparade" in Hildesheim. Als sie davon erzählt, quietscht sie vor Freude: "Ich bin direkt vor zur Bühne und habe ihm eine Rose gegeben." Wie er reagiert hat? „Er hat geschwitzt. Vom Auftritt und natürlich wegen meiner Rose." Carola Müller war hin und weg: "Seine Stimme, sein Aussehen und natürlich seine Lieder: Damals war ich verliebt und hätte Jürgen gerne geheiratet", schwärmt sie.

Es ist nicht leicht, als Fan Aufmerksamkeit zu erhaschen. "Man muss wirklich etwas aufdringlich sein", sagt Carola Müller. Nach der Rosenübergabe habe es noch eine Weile gedauert, bis Drews sie wirklich beachtet und bei anderen Auftritten wiedererkannt hat. Einmal hat sie ihre Ordner mit den gesammelten Berichten zu einem Auftritt mitgenommen und Drews am Ausgang abgepasst. Da habe er sich ­schließlich Zeit für sie genommen. "Wir haben zusammen darin gestöbert. Er hat mich ermutigt, weiter zu sammeln."

Auch über Carola Müllers vielleicht größten Stolz weiß Jürgen Drews Bescheid: ein Tattoo mit seinem Porträt. Seit 2010 ziert es den Oberarm von Carola Müller. ProSieben hat die 300 Euro übernommen, die es gekostet hat. Im Gegenzug durfte das Fernsehteam Carola Müller im Tattoo-Studio begleiten und einen Beitrag über den Jürgen-Drews-Ultra-Fan drehen. Da auch der Sänger in dem Fernsehbeitrag auftrat, kam er für die Dreharbeiten damals zu ihr nach Hause. Endlich konnte sie ihm ihr Drews-Zimmer zeigen. Zusammen trällerten sie dann auf dem Balkon "Ich bau' dir ein Schloss". An diesem Tag hätten sie sich endlich privat kennengelernt, sagt Carola Müller.

Ihrem damaligen Mann Rolf, mit dem sie 26 Jahre lang verheiratet war, hat sie das Tattoo erst einmal verheimlicht. Er konnte all die Jahre lang nichts mit ihrer Leidenschaft anfangen und fand auch das Tattoo nicht schön.

Niemals hätte Carola Müller damals gedacht, dass "ihren Jürgen" mal ein anderer Mann toppen könnte. Mittlerweile jedoch würde sie nicht mehr mit Drews' Frau Ramona tauschen wollen. "Jürgens Leben ist zwar toll, aber auch turbulent. Das ganze Hin- und Hergefahre wäre mir viel zu hektisch."

Außerdem habe sie ja jetzt Thomas, sagt Carola Müller. Im Gegensatz zu ihrem Ex-Mann mag er Jürgen Drews auch. "Jürgen und Thomas sind sogar befreundet." Sonst hätte Carola Müller ihre große Liebe auch gar nicht kennengelernt. Auf ihrer 2013 gegründeten Facebook-Fanseite "Carola Müller – Meine Jürgen Drews Seite" waren ihr die positiven Kommentare von Thomas aufgefallen. Sie nahm Kontakt zu dem Lkw-Fahrer auf. Seither gehen sie gemeinsam auf Schlagerreise.

Als die beiden vergangene Woche auf die Insel kamen, ging es vom Flughafen wie immer direkt zu Drews' Bistro in Santa Ponça, die neuesten Fanartikel erstehen. Carola Müller erweitert ihre Sammlung fortwährend, sie will immer die neueste Version von Stiften, Tassen und Turnbeuteln haben. Selbstverständlich darf auch Drews' Originalunterschrift darauf nicht fehlen. Sie schickt ihm die Sachen per Paket zu. Er signiert sie dann.

Ihre Tochter hat am gleichen Tag wie Drews Geburtstag, am 2. April. "Das war ein schöner Zufall", sagt Carola Müller. Dass ihre Fanliebe groß ist, steht außer Frage. Jürgen Drews mache ihr Leben und das ihrer Kinder positiver, sagt sie. Eine Sache gibt es dann aber doch, die sie an ihm nicht toll findet: "'Abgestürzt'. Das Lied mag ich gar nicht. Ansonsten habe ich nichts an Jürgen auszusetzen", erklärt die Frau, die hauptberuflich ihren behinderten Sohn pflegt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |