Neue Studie: Weniger Herzkrankheiten dank Mittelmeer-Diät

Das Risiko sinkt bis zu 30 Prozent

26.03.2013 | 13:29
Olivenöl ist die Basis der Mittelmeer-Diät
Olivenöl ist die Basis der Mittelmeer-Diät

Die von Olivenöl dominierte Mittelmeer-Diät reduziert das Risiko, am Herzen zu erkranken, um 30 Prozent. Das ist das Ergebnis einer klinischen Studie, die am Montag (25.3.) auf Mallorca vom balearischen Gesundheitsministerium vorgestellt wurde. 7.500 Patienten – 652 von den Inseln – waren zehn Jahre lang getestet worden. Die Wissenschaftler konzentrierten sich hauptsächlich auf 55- bis 80-Jährige, die besonders von solchen Krankheiten betroffen sind.

Die Mittelmeer-Diät besteht vor allem aus folgenden Zutaten: Gemüse, Fisch und wenig Fleisch, dazu Olivenöl, Knoblauch, Brot und etwas Rotwein.

Mallorca-Rezepte: Kochen wie auf der Insel

Gesundheit

Grüne Farbe: Baden ist unbedenklich.
Wasser-Analysen: So sauber ist es an den Stränden von Mallorca

Wasser-Analysen: So sauber ist es an den Stränden von Mallorca

Seit Saisonbeginn habe es nur in zwei Fällen Probleme geben, heißt es in einer Bilanz des...

Die Sonnencreme auf Mallorca oder in Deutschland kaufen?

Die Sonnencreme auf Mallorca oder in Deutschland kaufen?

Der richtige Schutz ist eine Wissenschaft für sich. Das empfehlen Stiftung Warentest und die...

Blutkonserven auf Mallorca werden knapp

Blutkonserven auf Mallorca werden knapp

Blutbank ruft dringend zu Spenden auf - hier können Sie spenden

Zöliakie: Immer schön die Spreu vom Weizen trennen

Zöliakie: Immer schön die Spreu vom Weizen trennen

Gluten-Unverträglichkeit beeinträchtigt Geschädigte jeden Tag. Nicht jedes Siegel oder Restaurant...

Was man bei der Ersten Hilfe unbedingt beachten muss

Was man bei der Ersten Hilfe unbedingt beachten muss

Ein Kurs im Deutschen Facharztzentrum nimmt die Unsicherheit bei Erste-Hilfe-Maßnahmen

Zwischen den Systemen: ärztliche Versorgung für deutsche Mallorca-Residenten

Zwischen den Systemen: ärztliche Versorgung für deutsche Mallorca-Residenten

Experte Rainer Fuchs erklärt drei Fälle aus der Praxis

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |