Endoskopische Chirurgie: Premiere bei Gallenblasen-OP auf Mallorca

Die Operation wurde am Mittwoch (14.8.) live von Ärzten und Journalisten verfolgt

15.08.2013 | 13:21
Blick in den Operationssaal
Blick in den Operationssaal

Erstmals ist auf Mallorca eine endoskopische Gallenblasen-Operation ausgeführt worden, das heißt, dass der Körper des Patienten nicht aufgeschnitten werden musste. Chirurg Antonio de Lacy entfernte am Mittwoch (14.8.) in der Miramar-Klinik in Palma mit Hilfe eines durch den Bauchnabel geschobenen Kabels und dreidimensionaler Technologie die Gallenblase eines Patienten. Die Operation wurde live von anderen Ärzten und Insel-Journalisten verfolgt.

Antonio de Lacy stammt von der Insel und arbeitet in der Clínic de Barcelona. Er gilt weltweit als Kapazität der fortgeschrittenen endoskopischen Chirurgie. Diese erlaubt es es, dass Patienten nach der Operation schneller als gewöhnlich das Krankenhaus verlassen können.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |