Besserer Schutz für Zimmermädchen auf Mallorca

Balearen-Parlament verabschiedet Entschließungsantrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen

24.05.2016 | 19:45
Parlamentarier wollen Zimmermädchen in Hotels besser schützen.

Zimmermädchen auf Mallorca und den Nachbarinseln sollen künftig unter besseren Bedingungen arbeiten. Dafür stimmte die Mehrheit der Abgeordneten in einem entsprechenden Entschließungsantrag des Balearen-Parlaments am Dienstag (24.5.).

Die Regierung wird beauftragt, zunächst einen Bericht zur Arbeitsbelastung in den Hotels zu erstellen. Dieser soll später in einem Gesetzentwurf münden, um Ausbeutung und krankmachende Bedingungen zu verhindern.

Insbesondere sollen die Arbeitslast besser kontrolliert und die Bestimmungen zur Frührente überarbeitet werden. Eine weitere langjährige Forderung der Branche ist es, typische Beschwerden wie chronische Rückenschmerzen oder das Karpaltunnelsyndrom im Handgelenk als Berufskrankheiten anzuerkennen.

Der von der Podemos-Fraktion gestellte Antrag wurde in fast allen Punkten einstimmig angenommen. Auch die konservative Opposition stimmte für den Großteil der Resolution. Lediglich bei den Punkten, die explizit die von der Zentralregierung in Madrid verabschiedete Arbeitsmarktreform kritisieren, stimmte die PP dagegen, während sich Ciudadanos und El Pi enthielten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesundheit

Der heiße Sommer hat die Ozon-Belastung verstärkt.
Balearen sind spanienweit Spitzenreiter bei Ozon-Belastung

Balearen sind spanienweit Spitzenreiter bei Ozon-Belastung

12 von 18 Messstationen zeigen zu hohe Werte an. Umweltorganisation kritisiert Untätigkeit der...

Warum wir beim Fischverzehr auf Mallorca unsere Kleidung essen

Warum wir beim Fischverzehr auf Mallorca unsere Kleidung essen

Mikrofasern aus Fleece und synthetischen Stoffen verschmutzen massiv das Meer und dringen in die...

Lange Wartezeiten bei Impfungen auf Mallorca

Lange Wartezeiten bei Impfungen auf Mallorca

Die Gesundheitsministerin verweist neben "Verwaltungsproblemen" auf internationale Lieferengpässe

Rettung im Meer: Erst richtig greifen, dann richtig drücken

Rettung im Meer: Erst richtig greifen, dann richtig drücken

Jährlich ertrinken Hunderte Menschen in Spanien, auch weil sie rote Flaggen an den Stränden...

Die tückischen Unterströmungen an der Playa de Muro

Mit die gefährlichsten Stellen im Meer vor Mallorca befinden sich vor der Playa de Muro in den...

Was man bei der Ersten Hilfe unbedingt beachten muss

Was man bei der Ersten Hilfe unbedingt beachten muss

Ein Kurs im Deutschen Facharztzentrum nimmt die Unsicherheit bei Erste-Hilfe-Maßnahmen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |