Krankenhaus Manacor wird doppelt so groß

Balearenregierung präsentiert Ausbaupläne über 81 Millionen Euro. Die Arbeiten sollen Ende des Jahres beginnen

09.06.2016 | 12:40
Die Pläne für den Ausbau des Krankenhauses in Manacor.
Die Pläne für den Ausbau des Krankenhauses in Manacor.

Die Balearenregierung will 81 Millionen Euro investierten, um das Kreiskrankenhaus von Manacor im Inselinnern von Mallorca stark auszubauen. Das erklärte Ministerpräsidentin Francina Armengol am Mittwoch (8.6.) bei einem Ortstermin vor Ärzten und Vertretern des Gesundheitsministeriums.

Drei zusätzliche Gebäude und 360 weitere Parkplätze soll das Spital in Zukunft erhalten. Den Plänen zufolge wird die Notaufnahme um 500 Quadratmeter erweitert, eine Einheit für Magnetresonanztomographie eingerichtet und ein Lagerraum erbaut. Der Beginn der Bauarbeiten sei für Ende 2016 anvisiert.

In einer zweiten Bauphase entstehe auf dem aktuellen Parkplatz ein mehrstöckiges Gebäude für Dialysepatienten und Facharztpraxen. Um den Wegfall der Parkplätze auszugleichen, ist ein zweistöckiges Parkhaus geplant. In einem dritten Schritt werden Eingangsbereich, Fassade und Cafeteria modernisiert.

Das Kreiskrankenhaus von Manacor besteht seit 20 Jahren. Durch den Ausbau soll sich die zur Zeit genutzte Fläche etwa verdoppeln. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gesundheit

Ärzte auf Mallorca beweisen erstmals klinisch den Einsatz von K.-o.-Tropfen

Um die auf Spanisch unter dem Namen "Burundanga" bekannte Droge Scopolamin ranken viele Mythen....

Milliarden-Übernahme: Privatkliniken Palmaplanas und Rotger in deutscher Hand

Milliarden-Übernahme: Privatkliniken Palmaplanas und Rotger in deutscher Hand

Helios-Gruppe kauft spanische Klinikkette Quirónsalud, zu der auch die großen Privatkrankenhäuser...

Vorbereitungen für Altenpflegeheim in Son Dureta

Vorbereitungen für Altenpflegeheim in Son Dureta

Im früheren Landeskrankenhaus in Palma sollen pflegebedürftige Senioren untergebracht werden

Cholesterin: eine These, die an Körperverletzung grenzt

Cholesterin: eine These, die an Körperverletzung grenzt

Warum die Behauptung, gegen zu hohe Werte müsse man nichts unternehmen, fahrlässig ist

Vorsicht, Qualle!

Mehr als eine lästige Plage: Der Hautkontakt mit Nesseltieren kann nicht nur schmerzhaft sein,...

Kampftrinken auf der Fiesta

Kampftrinken auf der Fiesta

Die Insel-Jugend zieht von einem Dorffest zum anderen – auch um sich zu betrinken....

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |