29. Mai 2018
29.05.2018

Wenig Bewegung, Süßkram als Pausenbrot: Jeder vierte Schüler auf Mallorca hat Übergewicht

Laut derselben Studie sind elf Prozent der Kinder und Jugendlichen fettleibig

29.05.2018 | 13:51
Fettleibigkeit führt häufig zu weiteren Gesundheitsproblemen.

Jeder vierte Schüler auf den Balearen leidet unter Übergewicht (14,7 Prozent) oder Fettleibigkeit (14,7 Prozent). Das ist das Besorgnis erregende Ergebnis einer am Montag (28.5.) vorgestellten Studie. Für die Untersuchung wurden 2.000 Schüler aus der zweiten, sechsten und zehnten Klasse zu Größe, Gewicht, Ess- und Sportgewohnheiten befragt.

Mallorca steht auf den ersten Blick etwas besser da als die Nachbarinseln. Der Anteil der Schüler mit Übergewicht oder Fettleibigkeit liegt auf Mallorca bei 24,1 Prozent, auf Menorca bei 27, 2 Prozent und auf Ibiza und Formentera sogar bei 31,5 Prozent. Allerdings ist der Anteil der fettleibigen Kinder auf Mallorca (10,8 Prozent) höher als auf Ibiza (10,6 Prozent) und Menorca (6,1 Prozent).

Im Vergleich zu einer ähnlichen Studie im Jahr 2005 hat sich die Situation verbessert. Vor 13 Jahren waren fast 30 Prozent aller Schüler auf den Balearen übergewichtig.

Frühstück und Pausenbrot


Jeder fünfte Schüler (18 Prozent) frühstückt nicht regelmäßig vor der Schule, bei den Zehntklässlern verzichtet sogar jeder Vierte aufs Frühstück. Ein ausgewogenes Frühstück, das laut den Urhebern der Studie aus Milchprodukten, Getreide und Obst besteht, nehmen nur 41 Prozent der Befragten zu sich.

Das Schulfrühstück besteht meist aus belegtem Baguette, Saft oder Süßigkeiten. Die ungesunden Ernährungsgewohnheiten nehmen bei zunehmendem Alter zu.

Bewegung

Die meisten Kinder (55,6 Prozent) werden mit dem Auto oder dem Bus zur Schule gefahren. Durchschnittlich 2,1 Stunden verbringen die Schulkinder vor den Bildschirmen ihrer Fernseher, Spielkonsolen, Tablets oder Handys. Je älter die Schüler, desto höher wird diese Zeitspanne. Die großen Pausen verbringen die meisten im Sitzen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |