Auf Mallorca werden wieder mehr Wohnungen verkauft

Im Vergleich zum Vorjahr wurden im Februar gut 20 Prozent mehr Eigentümerwechsel verzeichnet

17.04.2015 | 15:20
Mehr Verkäufe als im Vorjahr: Auf dem Wohnungsmarkt tut sich wieder etwas.

In den balearischen Immobilienmarkt kommt wieder Bewegung: Im Februar dieses Jahres wechselten auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln 21,7 Prozent mehr Wohnungen den Besitzer als im gleichen Zeitraum 2014. Wie das spanische Statistikinstitut am Dienstag (14.4.) mitteilte, wurden im Monat Februar insgesamt 841 Verkäufe verzeichnet.

Außerdem ist die Zahl der im Februar neu ins Grundbuch eingetragenen Wohnungen und Häuser, die aus öffentlichen in privaten Besitz übergingen, im Vergleich zum Vorjahr um gut fünf Prozent auf 3.524 angestiegen.

Spanienweit wurden im Februar 2015 gut 15 Prozent mehr Wohnungsverkäufe registriert als im Vorjahr. Der Wohnungsmarkt befindet sich damit bereits sechs Monate in Folge im Aufwind. Besonders viel Bewegung verzeichnen die Statistiker auf dem Markt der Bestands- und unter Denkmalschutz stehenden Bauten.  /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |