Mallorca ist Spitzenreiter bei Immobilienverkäufen

Nirgendwo sonst in Spanien wechselten im Juli 2015 so viele Wohnungen den Besitzer

09.09.2015 | 11:20
Die Immobilienpreise auf Mallorca ziehen wieder an.

Auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln haben im vergangenen Juli so viele Immobilien den Besitzer gewechselt wie nirgendwo sonst in Spanien. Zu 981 Verkäufen - das ist ein Plus von gut 37 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat - kamen zudem knapp 300 Erbschaften. Bei den Verkaufszahlen liegen die Inseln 14 Prozent über dem spanienweiten Durchschnitt, wie das spanische Statistikamt mitteilte.

Auch die Wohnungspreise zogen auf den Balearen im zweiten Quartal 2015 kräftig an und stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,3 Prozent. Spanienweit lag die Teuerungsrate im zweiten Quartal 2015 bei rund vier Prozent - der höchste Wert seit dem Beginn der Immobilienkrise 2007. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |