Brad Pitts Phantomhaus auf Mallorca

Hat der US-Schauspieler eine Finca auf der Insel gekauft? Die Spuren sind irreführend

12.07.2016 | 06:17

Brad Pitt auf Mallorca? Das wäre für sich schon eine Meldung wert. Jetzt soll er hier sogar eine kleine Finca gekauft haben? Kein ganz abwegiger Gedanke. Zumal sich ja bereits so einige Promis in einer Mallorca-Immobilie niedergelassen haben. Wir begeben uns also auf die Suche nach dem Top-US-Schauspieler. Und die fängt in Port´Andratx an, wo das neue Haus stehen soll.

Laut Pressemitteilung der Proto Group, einer Consultingfirma mit Sitz in London, Mailand und New York, soll Pitts Anwesen 900 Quadratmeter groß sein, acht Schlafzimmer, ein riesiges Wohn- und Esszimmer, einen großen Garten und einen Pool haben. Meerblick ist selbstverständlich, alles uneinsehbar. Die Privatsphäre ist also gewährleistet. Das Ganze soll den Star nur 3,5 Millionen Euro gekostet haben. Fotos sind angehängt. In Port d´Andratx weiß man allerdings von nichts.

Zu der angeblichen neuen Finca von Brad Pitt führt eine mit Schlaglöchern übersäte Straße vorbei an einer staubigen Baustelle. Meerblick ist da, ja. Aber das Haus – oder vielmehr das Häuschen – ist von allen Seiten einsehbar. Nichts für einen Star wie Brad Pitt, es sei denn, er möchte den Paparazzi täglich persönlich Hallo sagen.

Zwei Männer arbeiten derzeit auf der Finca nebenan. „Die Grundstücke gehören beide dem gleichen Besitzer und sind zu verkaufen", sagt einer der Männer. Als er die Nachricht vom Kauf in der Zeitung gelesen habe, habe er sofort seinen Chef gefragt. „Der weiß von nichts. Und auch der Besitzer weiß nichts von einem Verkauf des Hauses."

Zumindest die Fotos stimmen wohl mit der Realität überein: „Ja, so sieht es drinnen aus", bestätigt der Mann. Aber die Aufnahme von außen sei mindestens zwei Jahre alt. Das Haus stünde schon länger zum Verkauf. „Es gab immer wieder Mieter, aber keinen Käufer."

Der Mann aus "50 Shades of Grey"

Auf der Website der Proto Group wird auf andere prominente Käufer wie Leonardo DiCaprio, Tom Cruise oder Madonna verwiesen. Chef der Consulting-Firma ist ein gewisser Alessandro Proto, erstes Ergebnis bei Google: eine Fanpage von „50 Shades of Grey", auf der Proto nachgesagt wird, er sei die Inspiration für den Charakter des Christian Grey gewesen.

Wühlt man etwas weiter, finden sich weitere Zeitungsartikel. Italienische Medien berichten über Betrug, Steuerhinterziehung, über eine Gefängnisstrafe. Auch Stars wie Cristiano Ronaldo kommen zu Wort, die dementieren, je ein Haus oder sonst etwas von der Proto Group gekauft zu haben. Die spanische Nachrichtenagentur Efe zitiert seine Sprecherin, die alle Informationen für falsch erklärt. Es scheint, als benutze Alessandro Proto prestigeträchtige Namen, um für sein Investment Werbung zu machen.

Das sagt die Proto-Group

Bei der Proto Group ist man sich keines falschen Handelns bewusst. „Alle Informationen, die wir herausgeben, sind wahr", sagt Pablo Pelegata aus der Rechtsabteilung der Firma am Telefon. Dass der Besitzer der Hauses in Port d´Andratx nicht wisse, dass sein Anwesen an Brad Pitt verkauft worden sei, dafür hat Pelegata eine ganz einfache Erklärung. „Wir haben in der Pressemitteilung natürlich nicht das richtige Haus gezeigt, sondern Beispielfotos benutzt."

In der ersten Pressemitteilung, die herausgeschickt wurde, stand allerdings nichts von Beispielfotos. Es habe zwei Pressemitteilungen gegeben, sagt Pelegata. Die zweite sei dann wohl versehentlich nicht gesendet worden. Das holt das Unternehmen prompt nach. Jetzt ist tatsächlich ein Satz eingefügt, dass es sich bei den Bildern nicht um das eigentliche Haus handelt, sondern um ein ähnliches.

Vielleicht sollte sich der US-Schauspieler ja stattdessen überlegen, die weiße Finca neben dem Fake-Haus zu kaufen. Die kostet zwar rund elf Millionen, ist aber von außen deutlich hübscher und hat keinen 360-Grad-Einblick. Vielleicht macht er dem Besitzer ja ein Angebot.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

 

Mallorca-Immobilien im Video

 

 



Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.





Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.





Neue Immolists per E-Mail

Die "10 teuersten Villen", "8 Fincas direkt am Goldfplatz", "5 Penthäuser mit Blick auf den Hafen" oder "10 Immobilien für unter 250.000 Euro": Lassen Sie sich überraschen, was die Redaktion sich an Themen überlegt und was sie aus dem riesigen Angebot an Immobilien Mallorca passend zu dem Thema herauspickt. Wenn Sie über neue Immolists Mallorca per Mail informiert werden möchten, dann können Sie sich hier in den kostenlosen Newsletter-Service eintragen.



Immobilien-Datenbank zum Download

Sie wollen einen besonders schnellen Überblick über Immobilienangebote auf Mallorca? Die Finanzexperten der Agentur FINTEXT, Kooperationspartner der Mallorca Zeitung, aktualisieren monatlich eine Datenbank mit mehr als 7.000 Objekten. Einen Ausschnitt davon können Sie als Excel-Datei derzeit kostenlos downloaden.
 

MZ Immolist Beispiel


Immobilien-Standorte auf Mallorca
Wie lebt es sich in Port d'Andratx, welche Vorzüge hat eine Immobilie in Santa Ponça? Auf der interaktiven Immobilienkarte Mallorca finden Sie Infos und Videos zu den beliebtesten Orten auf Mallorca.
 

MZ Immolist Beispiel


Mallorca-Immobilienfinanzierung

Wer seine Mallorca-Immobilie finanzieren will, muss das in der Regel mit einer spanischen Bank tun, die sich auf dem Immobilienmarkt Mallorcas auskennt. Die Finanzierung erfolgt meist flexibel mit einem Prozentsatz über dem Libor. Für den konkreten Zinssatz spielt unter anderem eine Rolle: Kaufpreis, Beleihungshöhe, Alter des Kreditnehmers sowie die Art der Nutzung, etwa als Ferienwohnung. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie in einem Fachbeitrag des Finanzexperten Andreas Kunze.


Immobilienpreise auf Mallorca

Was eine Wohnung, eine Finca oder eine Villa auf Mallorca kostet, hängt neben der Größe vor allem von der Lage und der Ausstattung ab. Deshalb sind die Preise schwer zu vergleichen - eine Finca mit Meerblick kostet in der Regel deutlich mehr als eine Finca daneben, wo der Meerblick verbaut wurde. Aktuelle Statistiken und Studien zu den Immobilienpreisen Mallorca finden Sie im Download-Center des Immobilienressorts (unterhalb von Immobilien-Typologie Mallorca).


Immobilien

Seit Neuestem ziert das Logo der Stiftung das Anwesen „La Torre.
Tut so viel Luxus für arme Mütter not?

Tut so viel Luxus für arme Mütter not?

Der Geschäftsführer einer deutschen Stiftung sanierte ein Anwesen in Palma – aber wozu?

Tatort Finca: Wenn Steuern nicht richtig gezahlt werden

Tatort Finca: Wenn Steuern nicht richtig gezahlt werden

Wie der Traum von einer Ferienimmobilie auf Mallorca zu einer strafbaren Handlung führen kann

Regierung lockt mit Zuschüssen für Restaurierung in Ortskernen

Regierung lockt mit Zuschüssen für Restaurierung in Ortskernen

Hausbesitzer können eine Fördersumme von bis zu 11.000 Euro beantragen

Ex-Fußballer Pliquett macht jetzt in Immobilien

Ex-Fußballer Pliquett macht jetzt in Immobilien

Der Torhüter kam vergangene Saison nach Mallorca, um bei Atlético Baleares zu spielen. Jetzt hat...

Immobilienrecht: Nießbrauch - fast wie Eigentum

Immobilienrecht: Nießbrauch - fast wie Eigentum

So funktioniert in Spanien der „usufructo" – und so kann man damit Steuern sparen ...

Mallorca-Landkarte: Die beliebtesten Immobilien-Standorte im Überblick

Hier können Sie sich multimedial über die bei Deutschen besonders beliebten Lagen informieren....

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |