PR-ARTIKEL

Wohnlage der Extraklasse am Strand Es Trenc

Dichter am Traumstrand geht nicht

13.10.2016 | 07:54

Zwischen 300 und 400 Meter beträgt die durchschnittliche Entfernung der Grundstücke im Wohngebiet Son Duri und den Sonnenliegen am Strandrestaurant des Club Naútico Sa Ràpita. Näher dran geht nicht, denn das Terrain unmittelbar hinter dem herrlichen Naturstrand, welcher sich von hier bis zur etwa sechs Kilometer entfernten Kleinstadt Colonia de Sant Jordi erstreckt, steht unter absolutem Naturschutz. Das Bauverbot reicht an manchen Stellen kilometerweit in das Hinterland. Wer die einzigartige Dünenlandschaft und den alten Pinienwald, der diesen herrlichen Strand umsäumt, einmal durchwandert hat, erkennt welches Juwel hier noch erhalten ist und erhalten bleiben muss.

Der Strandabschnitt am Ortsrand von Sa Ràpita, welcher unmittelbar an den Yachthafen mit seinen fast 500 Liegeplätzen anschließt, ist eine von nur drei Stellen, an denen der absolut hotelfreie Strand für Badegäste zugänglich ist.

Neben der Nähe zu diesem wunderschönen Strand ist ein weiterer wertbestimmender Faktor die Lage zum Yachthafen des Club Naútico de Sa Ràpita. Mit seinen fast 500 Liegeplätzen bis 20 Meter Länge und allen Serviceleistungen wird der Bereich Wassersport durch Angebote wie Segelschule, Surf-Schule, Tauch-Schule etc. vervollständigt. Insgesamt ist dieser Strandbereich ein El Dorado für Wassersport und wenn im Winterhalbjahr manchmal eine steife Brise bläst, flitzen zahlreiche Wind- und Kite-Surfer über die Wellen. Nicht zuletzt liegt die eher überschaubare, aber dafür ganzjährig verfügbare Infrastruktur von Sa Ràpita in unmittelbarer Nähe. Geschäfte, Apotheke, Bank und Gaststätten sind bequem zu Fuß erreichbar.

Das unmittelbar an den Ort anschließende Wohngebiet Son Duri ist eine Fortsetzung des Dorf-Gebietes von Sa Ràpita mit aufgelockerter Bebauung. Allerdings bieten die 450 Quadratmeter großen Grundstücke, anders als die Dorfgrundstücke, ausreichend Platz und können jeweils mit einem freistehenden Einfamilienhaus und einem privaten Pool bebaut werden. Von den insgesamt 99 Grundstücken des bereits vor etwa zehn Jahren voll erschlossenen Wohngebietes sind mittlerweile mehr als 30 Grundstücke bebaut und verkauft, 30 Grundstücke sind im Besitz eines Investors, welcher auf höhere Preise wartet, weitere 30 sind teils an Privatleute verkauft und werden demnächst bebaut und etwa zehn sind derzeit auf dem Markt und können als Neubauprojekt erworben werden.

Angeboten wird allerdings keine normierte Massenware, sondern mehr oder weniger eine Maßanfertigung nach Kundenwunsch. Die für Son Duri geltende Bau-Norm erlaubt auf jedem Grundstück ein freistehendes Einfamilienhaus mit Erdgeschoss und Obergeschoss mit einer maximalen Höhe von 7 Metern. Der Abstand zur Straße muss 3 Meter und der zum Nachbarn 2 Meter betragen. Eine Dachterrasse ist erlaubt, der Ausgangsbereich des Treppenhauses darf allerdings nicht größer als 11,5 Quadratmeter sein. Der Grund, warum alle derzeit im Bau befindlichen Projekte mit einer großen Dachterrasse ausgestattet sind, ist, dass man von hier über alle anderen Häuser hinweg einen partiellen Meerblick und einen schönen Blick in die Landschaft bis zu den Bergen von Felanitx hat. Hinter dem Puig Randa sieht man an klaren Tagen den Puig Major - mit seinen 1.445 Metern der höchste Berg von Mallorca.

Keller sind ebenfalls erlaubt und werden bei der bebauten Fläche nicht mitgezählt. Aufgrund der vergleichsweise hohen Kosten durch den felsigen Untergrund sollte man allerdings überdenken, ob das Geld, das man letztlich für zwei TG-Stellplätze und eventuell einen Technik- und etwas Stauraum ausgibt, nicht an anderer Stelle besser verwendet werden kann. Bauausführung und Ausstattung entsprechen modernem Baustandard und zeitgemäßer Wohnqualität.

Zur Standardausstattung gehört ein 3-schaliges Isoliermauerwerk, Kunststofffenster mit deutschem Profil von REHAU und Isolierverglasung, Warmwasserbereitung mit Solarthermie, eine dezentrale Klimaanlage vom deutschen Hersteller ROTEX (Daikin-Konzern) mit Kühl- und Heizfunktion und Montage der Gebläse-Konvektoren in den abgehängten Decken. Die Geräte arbeiten im Heizmodus als Luft-Wärmepumpen. Ebenso Standard ist eine Fußbodenheizung in allen Räumen, betrieben mit Luft-Wärmepumpe (JUNKERS) und auf Wunsch auch kombiniert mit vorhandenen solarunterstütztem Warmwassersystem, eine moderne Küche, ausgestattet mit BOSCH-Geräten und ebenfalls obligatorisch ist ein privater Pool mit 4 x 8 Meter Größe.

Für den interessierten Kunden stehen mehrere moderne Entwürfe zwischen 150 und 210 Quadratmeter Bruttogeschossfläche zur Verfügung. Sie gelten allerdings nur als Vorschläge für eine mögliche Bebauung und werden falls gewünscht, nach den Vorstellungen und Wünschen des Kunden variiert und modifiziert. Als kalkulierte Beispiele sind sie aber auch eine wertvolle Entscheidungshilfe. Bereits verkaufte, fertiggestellte oder im Bau befindliche Häuser können nach Vereinbarung besichtigt werden. Weiterführende Informationen gibt es unter dem Link http://www.azur-mallorca.com/finden-sie-ihren-platz-an-der-sonne.xhtml?language=DEU. Die Seite enthält eine Beschreibung der aktuellen Situation, Lagepläne und weitere Links.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Mallorca-Immobilien im Video




Immobilienmakler auf Mallorca

Sie möchten bei einem Immobilienmakler direkt nach Immobilien auf Mallorca suchen? Sehen Sie hier eine Auswahl an renommierten Maklern, die eine Vielzahl an Immobilien bieten können, sei es eine Wohnung, ein Haus, eine Finca oder auch ein Grundstück zum Bauen, wenn Sie einen Neubau auf der Insel vorziehen.



Service rund um den Hauskauf auf Mallorca

Egal, ob vor oder nach dem Hauskauf auf Mallorca: Dienstleister werden immer benötigt, sei es ein Rechtsanwalt, der sich auf Mallorca auskennt, oder Handwerker, die sich um die Heizung kümmern oder gerade gekaufte Immobilie renovieren. Hier finden Sie einige Unternehmen aus dem Bereich Immobilien.

Immobilien

Schön gelegen, aber illegal: die Apartments in der Cala Llamp.
Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Apartments in Cala Llamp bekommen Galgenfrist

Die beiden Wohnblöcke in der Gemeinde Andratx könnten nach einem erneuten Gerichtsurteil in...

Störenfriede in den Wohnanlagen

Störenfriede in den Wohnanlagen

Vor allem deutsche Residenten sind oft Besitzer einer Eigentumswohnung in einer...

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Prozess um Tagomago: Anwalt von Matthias Kühn fordert Unwirksamkeit des Verfahrens

Der Immobilienunternehmer muss sich wegen mutmaßlich illegaler Bauarbeiten auf der Insel vor Ibiza...

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Parlament durchleuchtet Immobilienbesitz der Kirche auf Mallorca

Auf eine Initiative der Linksparteien hin wurde eine Liste der Besitztümer erstellt

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ärger um Baulizenzen: kein Anschluss in Son Vida

Ohne Anschluss an die Kanalisation keine Genehmigung: Erste Anwohner bekommen die Folgen des...

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Wer wird Nachmieter im Ferienapartment?

Angst vor Strafen: Viele Wohnungs-Angebote verschwinden aus den Vermittlungsportalen. Haben...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |